10 gefährlichsten Straßen der Welt

Sie kennen dieses alte Sprichwort. Nehmen Sie die weniger befahrene Straße und Sie werden bald Größe erreichen.

Um dieser Geschichte willen müssen Sie entweder Letzteres sehen oder Ihren Schöpfer treffen, wenn Sie von einer steilen Klippe fallen. Dies ist keine Sonntagsfahrt durch Ihren örtlichen Wildpark.

Von herzklopfenden Wendungen, die kaum zu bewältigen sind, bis zu Höhenwegen, die in den Bergen verschwinden, sind dies die zehn Straßen, von denen Sie sich wahrscheinlich fernhalten sollten.



# 1 North Yungas Road | Bolivien

Sie nennen dieses kleine Werk die „Straße des Todes“ in Bolivien. Aus anderen Gründen als der Tatsache, dass Sie keine Ahnung haben, wohin Sie gehen, sobald der Nebel aufkommt, ist es auch ein Glücksspiel, wenn Lastwagen und Busse versuchen, Sie in die entgegengesetzte Richtung zu überholen. Viele Autos sind mehr als 600 m in das Tal gefallen, und es sieht nicht so aus, als würde es bald langsamer werden - die Straße erstreckt sich über 61 km ohne Leitplanken. Genius.

# 2 Atlantic Ocean Road | Norwegen

Norwegen ist nichts Gefährliches, oder? Falsch. Dieses eine besondere Wunder der menschlichen Technik ist auch eine Prüfung des menschlichen Willens, sich dem gesunden Menschenverstand zu widersetzen. Die Straße wurde über mehrere Inseln gebaut und hat acht Brücken, von denen eine die berühmte Storseisundet-Brücke ist. Wie Sie sehen können, liegt der Grund dafür, dass es so hoch steigt, in den starken Meeresströmungen, die ein normales Auto an einem schlechten Tag auslöschen können.

# 3 Straße zur Feenwiese | Pakistan

Lass dich nicht von dem süßen Namen täuschen. Der Weg zur Feenwiese ist so tückisch wie es nur geht. Als erstes werden Sie den Mangel an Asphalt und Leitplanken bemerken. Das liegt daran, dass die 'Straße' von Einheimischen mit wenig Unterstützung der nationalen Regierung gebaut wurde. Und das bedeutet auch, dass die gesamte strukturelle Integrität und das technische Design aus dem Fenster gehen. Mit einer Länge von 10 km führt es zu einem der höchsten Gipfel der Welt, dem Nanga Parbat. Wenn Sie es an allen fallenden Steinen und engen Gassen vorbei schaffen, werden Sie mit einer großartigen Aussicht und Ersatzunterhosen behandelt.

# 4 Guoliang Tunnel | China

Dies ist kein durchschnittlicher Autobahn-Alltagstunnel. Der Guoliang-Tunnel ist ein Meisterwerk des Transports, das in die Seite einer Klippe gegraben wurde. Die malerischen Aussichten sind atemberaubend, aber der Moment, in dem Sie den Berg nicht respektieren, ist der Moment, in dem er Sie mit seinen massiven Steinmauern und steilen Tropfen beansprucht.

# 5 James Dalton Highway | Alaska

Wenn Sie die Werbespots für eine Show namens Ice Road Truckers gesehen haben, dann ist dies ihr Set. Die Autobahn ist insofern eine andere Art von Gefahr, als sie abgelegen ist. Sie verfügt über Felsen, die von vorbeifahrenden Lastwagen in alle Richtungen fliegen, und eine endlose Straße mit eisigen Schlaglöchern, um Ihre Fahrkünste zu testen. Es wird empfohlen, dass Anfänger diesen Antrieb nicht ohne ausreichende Versorgung und Ersatzbenzin versuchen.

# 6 Pass der Dades Gorges | Marokko

Der Pass of the Dades führt tief in eine Schlucht über den Fluss Dades im Atlasgebirge. Sie können dies definitiv als 'Spaß' bezeichnen, verlieren jedoch einen Sekundenbruchteil der Konzentration oder beurteilen die Geschwindigkeit Ihres Autos falsch und Sie fahren in den Fluss hinunter.

# 7 Pasubio | Italien

Die Italiener sind bekannt für ihre Kühnheit, aber wir würden ihnen nicht die Schuld geben, dass sie diese für überbegeisterte Autofahrer geschlossen haben. Der Pasubio in Norditalien ist berühmt für seine unglaubliche Aussicht und stellt eine ernsthafte Herausforderung für Fahrer dar, deren Straßenabschnitt als so gefährlich eingestuft wird, dass nach diesem Zeitpunkt keine Autos mehr vorbeifahren dürfen. Dies hat die Menschen jedoch nicht davon abgehalten, auf ihre Fahrräder zu steigen, um den Rand des Berges zu bewältigen.

# 8 Sichuan-Tibet Highway | China

Wenn Sie die 2.500 km Kurven nicht erschrecken, kann es sein, dass eine Brücke, die den Nujiang-Fluss mit Windgeschwindigkeiten von 40 km / h überquert. Und ja, es übersieht auch einen steilen Klippenabfall für Ihre Sicherheit.

# 9 Taroko-Schlucht | Taiwan

Taroko bedeutet auf Taiwanesisch „großartig und großartig“ und die Straße ist definitiv so. Damit wir nicht vergessen, dass der malerische Pfad auch einen bösen Zwilling hat, wenn Erdbeben oder Taifune auftreten, was es unmöglich macht, über ihn zu fahren, ohne dass Trümmer fallen oder weggeblasen werden.

# 10 Himalaya-Straßen | Der Himalaya

Sobald Sie die Yetis abgewehrt haben, haben Sie die Straßen, mit denen Sie konkurrieren können. Dies ist der kompromissloseste Hinterhof der Natur. Von der fast eiskalten bis zu einem sehr gefährlichen Netz von unbefestigten, rutschigen und engen Straßen können Sie die Opfer in Echtzeit mit umgedrehten Autos und Bussen sehen, die über die unteren Seiten der Klippen verstreut sind.

1 von 10 North Yungas Road Bolivien 2 von 10 Atlantikstraße Norwegen 3 von 10 Straße zur Feenwiese Pakistan 4 von 10 Guoliang Tunnel China 5 von 10 James Dalton Highway Alaska 6 von 10 Pass Of The Dades Gorges Marokko 7 von 10 Pasubio Italien 8 von 10 Sichuan-Tibet Highway China 9 von 10 Taroko-Schlucht Taiwan 10 von 10 Himalaya-Straßen Himalaya