11 kreative Möglichkeiten, um den industriellen Look zu Hause zu verwirklichen

Entblößt, freigelegt und kiesig. Nein, wir sprechen nicht über Ihre Schlafzimmerpossen. Wir sprechen von industrieller Inspiration für zu Hause.

Der industrielle Stil hängt von Minimalismus und Nützlichkeit ab, wobei einfache Materialien und wenige Farben verwendet werden. Sie haben kein Haus mit Stahlsäulen und Holzbindern? Keine Sorge. Egal, ob Sie in einem schmuddeligen Loft über einem thailändischen Restaurant, einem hübschen Hochhaus oder der Garage Ihrer Mutter wohnen, es ist immer möglich, den industriellen Look zu erzielen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie ein mechanisches und dennoch gemütliches Zuhause mit industriellen Designelementen schaffen, die ein tristes Pad in den „Dachboden“ Ihrer Träume verwandeln.

Seit Andy Warhol in den 1960er Jahren in die Fabrik in New York gezogen ist, haben Lagerräume und schmuddelige Fabriken an einem Sommertag in Double Bay coole Kinder wie einen Grünkohl-Smoothie angezogen. Der industrielle Stil ist in den vergangenen Jahren im Wesentlichen unverändert geblieben, mit einem etwas schlankeren Endergebnis.



# 1 Monochrom ist das neue Schwarz

einfarbig

Industriedesign wird mit schwarzen, weißen und grauen Akzenten unterbrochen. Fotorahmen, Verkleidungen, Spiegel, Geräte und Kurzwaren in Schwarz- und Grautönen sorgen für maximale Wirkung.

Machen Sie es sich mit einem Pinsel bequem und überlegen Sie, ob Sie tauchen sollen. Zum Beispiel können Holztisch- und Stuhlbeine knöcheltief in Schwarz oder Grau gestrichen werden, um sofort industrielles Flair zu erzielen.

Trinkgeld: Schwarze Laken werden nicht empfohlen, es sei denn, Sie möchten, dass alle Ihre Körperflüssigkeiten mit bloßem Auge sichtbar sind. Graues und weißes Bett ist verzeihender.

# 2 Sei ein Exhibitionist

1-Industrie-Rohrgeländer

Wir schlagen nicht vor, dass Sie nackt mit hochgezogenen Vorhängen herumlaufen, es sei denn, Sie stehen auf solche Dinge. Lassen Sie stattdessen die Nagelköpfe frei und umarmen Sie sichtbare Konstruktionselemente wie Balken und Ziegel.

#3 Wheel-y gut

Rad

Sie wissen nicht, was Rollen sind? Nun, es ist Zeit, sich kennenzulernen, denn diese kleinen Räder geben jedem Möbelstück ein sofortiges industrielles Update. Übergroße Rollen erzielen den besten Effekt und können auf fast alles angewendet werden: Kaffeetisch, Esstische oder Küchen- und Badezimmerschränke.

Rollen sind mehr als nur stilvoll. Sie machen das Umstellen zum Kinderspiel und eignen sich für spontane Fifa-Marathons, die jeden Freitagabend Ihr Wohnzimmer entführen

# 4 Zurückgewonnenes oder verwittertes Holz

Lichter

Vergessen Sie perfekt polierte Böden und suchen Sie nach verwitterten Sorten mit Charakter und industriellem Stil. Wiedergewonnene Holzbretter sind großartig, weil sie Verschleiß willkommen heißen und die Bedenken hinsichtlich des Kratzens neu verlegter Böden beseitigen. Tatsächlich verleihen ein paar zusätzliche Kratzer dem Raum mehr Charakter. Sie können wiedergewonnene Dielen auch in interessante Wandverkleidungen oder Kopfteile verwandeln.

# 5 Hast du Ziegel?

Backsteinmauer-Wohnung

Wenn Sie das Glück haben, unverputzte Ziegelwände in Ihrem Haus zu haben, haben Sie einen Vorsprung. Machen Sie das Beste aus Ihren Ziegeln und Mörtel und lassen Sie sie relativ kahl (wenn Sie der Meinung sind, dass die Wände etwas Schmuck benötigen, ziehen Sie eine Flagge oder eine Reihe von Bilderrahmen in Betracht).

Für diejenigen von uns ohne Ziegelhaus ist Ziegelfurnier eine erschwingliche Alternative. Eine Wand- oder Küchenrückwand ist nur ein paar Startpunkte.

# 6 Es werde Licht

bubls

Beim Kauf von Leuchten, Lampen und Leuchten im Industriestil sind einige Schlüsselwörter zu beachten: während, Porzellan, geripptes Glas, Aluminiumguss und Stahl sind nur einige davon. Lampenkäfige, Edison-Lampen und Riemenscheiben-Beleuchtungsdesigns sind effektiv, aber unsere Favoriten sind die der Scheren-Akkordeon-Sorte. Sie sehen nicht nur industriell und mechanisch aus, sondern sind auch aufgrund ihrer Erweiterbarkeit äußerst vielseitig einsetzbar.

# 7 Arty Farty

industrial-home-details_exposed-ziegel

Große, helle und mutige Kunstwerke sind der perfekte Weg, um Ihr industrielles Outfit zu personalisieren. Eigenes Zuhause besitzen? Malen Sie ein Wandbild direkt auf eine stark weiße Wand oder einen unverputzten Ziegelstein.

# 8 Konkreter Dschungel

Industrie-Küche-Design-Ideen

Ein Grundnahrungsmittel des Industriezeitalters war Beton, und die bescheidene Mischung aus Wasser und Zementpulver erlebt eine Wiederbelebung. Betonböden sind besonders beliebt und verleihen dem Haus eine maskuline Funktionalität. Außerdem sind Betonböden (poliert oder matt) funktional, leicht zu reinigen und halten ein Leben lang.

Betonschlackenblöcke sind einzigartige Bücherregale, während Waschbecken, Badewannen sowie Betonbank- und Tischplatten subtile Möglichkeiten bieten, Beton in Ihr Zuhause zu integrieren. Wenn Sie Holzdielen haben, sorgt dies für einen angenehmen Kontrast.

# 9 Stilvoller Stahl

Industrie-Haken-Garderobe

Die alte Maxime „weniger ist mehr“ gilt für Stahl. Ein Haus mit Stahlakzenten wie Türklinken, Küchengeräten, Bilderrahmen und anderen kleinen Details verleiht Ihrem Industrie-Pad ein zusammenhängendes Finish.

# 10 Schmiedeeisen

Round_Industrial_Modern_Iron_and_Leather_Accent_Chair_Accent

Schmiedeeisen ist eine großartige Möglichkeit, industriellen Charme in jeden Raum zu bringen. Gebürstetes Nickel reicht ebenso aus wie Gusseisen und Kupfer. Betrachten Sie ein schickes schmiedeeisernes Bett mit einem Nachttisch auf Rädern und einem provisorischen Kopfteil aus Holz, um den Look zu vervollständigen.

VERBUNDEN: Kopfteil Himmel: 5 Bed Head Do’s & Don’s

#elf Schnallen Sie den Werkzeuggürtel an

Schmiedeeisen-Messing-Bett-William-Rohmetall

Können Sie sich keine teuren industriellen Innenräume leisten, die aussehen, als wären sie vom Straßenrand gezogen worden? Setzen Sie Ihren Handwerkerhut auf und machen Sie selbst ein paar Stücke. Nehmen Sie Holz und Durchlässe und stellen Sie Ihren eigenen Tisch her, stellen Sie eine Sägebock-Werkbank her oder gehen Sie zu Bunnings, um ein paar Rohrverbindungsstücke und Holzplatten zu erhalten, um interessante Wandregale zu erstellen.

Tausende von Dollar an faux-verrostetem Metalldekor und industriell inspirierten Gegenständen auszugeben, kann für authentisches Industriedesign kontraproduktiv sein. Kombinieren Sie stattdessen ein paar teure Teile mit Heimwerkerarbeiten, Eisenwarengeschäften und Aufräumfunden.