Das Mercedes-AMG C63 R Coupé 2018 ist das Spionageauto, auf das Sie gewartet haben

Halten Sie Ihre Hosen fest, meine Herren. In der Wildnis des Nürburgrings wurde ein neues Mercedes-AMG-Auto in nicht getarnter Gestalt getestet.

Das offiziell als Mercedes-AMG C63 R Coupé 2018 bezeichnete Fahrzeug wird die C-Klasse-Plattform in einen beeindruckenderen Motor als das Mercedes-AMG C63 S Coupé verwandeln. Was Sie vor sich sehen, ist eine stark überarbeitete Karosserie mit einem aggressiven Stoßfänger mit integriertem Frontsplitter für verbesserten Aero, gepumpten Schutzvorrichtungen und einem festen Carbon-Heckflügel hinten auf einem blanken Carbon-Kofferraumdeckel.

Es wurden noch keine Details über das Auto veröffentlicht, aber Spekulationen deuten auf den bewährten 4,0-Liter-Biturbo V8 von Silver Arrows hin, der auch im neuesten Heldenauto des deutschen Stalls, dem Mercedes-AMG GT R.. Angesichts der Tatsache, dass der C-Klasse-Renner etwas fußgängerfreundlicher ist als der AMG GT R, wird der Motor wahrscheinlich von 577 PS auf 550 PS des GT R heruntergefahren, ähnlich wie beim Mercedes-AMG GT C auf dem Pariser Autosalon 2016 vorgestellt.



Wer nach einer noch extremeren Version des C63 sucht, muss noch eine Weile den Atem anhalten, da dies als sagenumwobene C63 Coupe Black Series abgelehnt wurde. Es ist jedoch ein Zeichen der Zukunft und wir sind sicher, dass sich viele nicht zu sehr beschweren werden - insbesondere, wenn dies eine ernsthafte Bedrohung für den M4 GTS von BMW darstellt.

Mercedes-AMG 1 von 5 2 von 5 3 von 5 4 von 5 5 von 5