5 Bücher perfekt für das Arschloch in Ihrem Leben

Kennen Sie einen zertifizierten Trottel, der zu Weihnachten ein bisschen Reality-Check braucht? Warum erzählst du es nicht mit einem Buch, anstatt ihnen selbst von ihren Arschloch-Tendenzen zu erzählen?

Von der Frage, wie man die Sensibilität für das Konzept der 'Arschlochologie' und die legitime Selbsthilfe für Idioten vortäuscht, nehmen Sie ein Blatt aus diesen 5 urkomisch betitelten Büchern, perfekte Strumpffüller für Ihre Schmuckfreunde, beschissenen Freundinnen (oder Freunde) und sogar für Ihre eigener Hurensohn.

# 1 Fake It: Wie man wie ein besserer Mensch erscheint, ohne sich selbst zu verbessern

Es fälschen



Ja, dieses Buch wurde von den professionellen Smart Asses von Collegehumour.com geschrieben, aber wir glauben, dass es einige echte Ratschläge geben könnte. 'Es fälschen' wurde als Leitfaden für Postgraduierte geschrieben, wie man das Leben mit wenig bis gar keinem Aufwand in ein „einfaches A“ verwandelt. 'Dieses Buch klingt wie ein MBA, besticht den Maitre d' und handelt sensibel nach dem Sex. Es ist alles, was Sie wissen müssen, um Ihren Weg zum Erfolg zu bescheißen. ' Der Autor erinnert die Leser daran, dass 'das Wichtigste nicht Sie sind; Es ist, wer andere Leute denken, dass Sie sind. ' Geh hinaus und fälsche.

# 2 Wie man kein Schwanz ist: Ein alltäglicher Etikette-Leitfaden

How-Not-To-Be-Dick

Meghan DohertysWie man kein Schwanz ist„Leuchtet überall ein Licht auf Schwänze - in der Schlange schneiden, hinter dem Rücken sprechen, sich in Sitze zurücklehnen und online trollen. Vollgepackt mit ehrlichen und unkomplizierten Ratschlägen und sogar spielerischen Illustrationen mit Charakteren, die mit Momenten potenzieller „Dickishness“ konfrontiert sind, geht es bei „How Not To Be A Dick“ darum, einen besseren Weg zu finden, um Ihr Leben zu leben.

# 3 Arschloch nicht mehr; Der ursprüngliche Leitfaden zur Selbsthilfe zur Wiederherstellung von Arschlöchern und ihren Opfern

Arschloch-nicht mehr

'Arschloch nicht mehr„Beweist, dass Assholismus eine Krankheit ist und sehr ernst genommen werden sollte. Der treffend benannte Autor X. Crement, M.D., gibt eine enzyklopädische Einführung in den Assholismus und zeigt, wie man dazu beitragen kann, Arschlöcher wieder zu anständigen Menschen zu machen. Das Buch, das 1990 geschrieben wurde, hat sich zu einem Underground-Bestseller entwickelt. Vor dem Klappentext heißt es: „Wenn Sie nicht an mindestens 12 Personen denken können, denen Sie dieses Buch geben können, kaufen Sie es nicht (jemand anderes wird es wahrscheinlich geben Sie). 'Ich muss diese Ehrlichkeit lieben.

VERBUNDEN: Die Wissenschaft beweist, dass nur Idioten Endtexte mit vollständigen Stopps beenden

# 4 Assholeology: Die Wissenschaft, die dahinter steckt, sich durchzusetzen - und damit davonzukommen

Arschlochologie

Während es für manche einfach zu sein scheint, ist es anscheinend eine Kunstform, ein Arschloch zu sein. „Arschlochologie'Sagt, es erfordert, dass der Täter übermütig und doch ruhig zuversichtlich ist, sowohl schüchtern als auch aufrichtig, hinterhältig, während er in Ihrem Gesicht ist. Bessere Männer als die meisten haben kläglich versagt. Egal, ob Sie übertrieben sind und Ihre Arschloch-Tendenzen abschwächen müssen oder ein schüchterner Mauerblümchen sind, der es aufdrehen muss, die „Arschloch-Technologie“ bietet Ihnen wichtige Informationen darüber, wie Sie Ihre Schwanzfähigkeiten schärfen können, ohne ein blaues Auge zu bekommen.

# 5 Fuck Feelings: Der praktische Rat eines Shrinks zur Bewältigung aller unmöglichen Probleme des Lebens

Fickgefühle

'Fickgefühle'Stellt Ihnen die wichtigen Fragen des Lebens: Müssen Sie aufhören, Fehler zu machen?' Fühlen Sie sich gezwungen, Ihren Namen zu löschen? Hoffen Sie, eine verlorene Liebe zu retten? Hast du Angst, dein Kind zu ruinieren? Der in Harvard ausgebildete Shrink und Autor Michael Bennett hilft Ihnen dabei, unrealistische Wünsche beiseite zu legen, nicht mehr zu versuchen, Dinge zu ändern, die Sie nicht ändern können, und das Beste aus dem zu machen, was Sie kontrollieren können. Es geht darum, eine neue Art von Freiheit zu finden, indem Sie Ihren Kopf aus Ihrem Arsch und sich selbst auf den richtigen Weg bringen.

VERBUNDEN: 12 Idioten von Weihnachten (& wie man es vermeidet, einer zu sein)