5 wichtige Ankündigungen von Apples 'Let Us Loop You In' -Event

Apple hat uns gestern bei seinem iPhone- und iPad-Event 'Let Us Loop You In' in Cupertino, Kalifornien, eine Reihe neuer Technologien angekündigt.

Von einem kleineren iPhone über ein stärkeres, besseres, schnelleres iPad bis hin zu neuen sozialen Initiativen sind hier die 6 wichtigsten Produktentwicklungen der Veranstaltung.

# 1 Das 4-Zoll-iPhone SE

iPhoneSE



Bereits im Januar haben wir sprang in den Gerüchtezug Die Verbreitung von Informationen über ein möglicherweise kleineres und billigeres iPhone mit einem 4-Zoll-Bildschirm stellte sich heraus, dass die Gerüchte wahr waren. Gestern stellte Apple das iPhone SE vor, das „leistungsstärkste Telefon mit 4-Zoll-Display“.

„Das iPhone SE ist eine aufregende neue Idee. Wir haben mit einem beliebten, ikonischen Design begonnen und es von innen heraus neu erfunden. Das Ergebnis ist das schönste und leistungsstärkste Telefon mit einem 4-Zoll-Display der Welt “, sagte Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing bei Apple. „Das iPhone SE ist mit einem atemberaubenden 4-Zoll-Retina-Display, einem fortschrittlichen 64-Bit-A9-Chip mit M9-Motion-Co-Prozessor, einer längeren Akkulaufzeit, einer 12-Megapixel-iSight-Kamera mit True Tone-Blitz, Live-Fotos, 4K-Video, schnellerem LTE und mehr ausgestattet Wi-Fi und Touch ID mit Apple Pay. Jeder, der ein kleineres Telefon haben möchte, wird das iPhone SE lieben. “

Obwohl das iPhone SE fast genau wie die vorherige, kleinere Generation von Handys aussieht, empfiehlt Apple das Upgrade, da das SE schnellere LTE- und Wi-Fi-Geschwindigkeiten, eine bessere Akkulaufzeit und Unterstützung für Apple Pay bietet. Es ist auch ein schönes Update, wenn Sie weit hinter der Zeit sind und immer noch an einem iPhone 5 oder 5s festhalten. Vor allem aber spielt die Größe beim iPhone SE eine Rolle. Wenn Sie vermeiden möchten, einen Ziegelstein in die Tasche Ihrer Röhrenjeans zu stecken, ist dies wahrscheinlich das neue Telefon für Sie. Sie erhalten 399 US-Dollar für ein 16-GB-Modell und 499 US-Dollar für das geräumigere 64-GB-Modell.

# 2 Das 9,7-Zoll-iPad Pro

iPadPro

Eine weitere Ankündigung von Apples besonderem Ereignis war die des neuen 9,7-Zoll-iPad Pro. Mit weniger als 500 Gramm verfügt das neue iPad über ein neues Pro-Retina-Display mit größerer Helligkeit, größerem Farbumfang, geringerem Reflexionsvermögen und Nachtverschiebungsmodus sowie über die neue True Tone-Anzeigetechnologie zur dynamischen Anpassung des Weißabgleichs.

„IPad Pro ist eine neue iPad-Generation, die unverzichtbar und umfassend ist und es den Menschen ermöglicht, produktiver und kreativer zu sein. Es ist unglaublich schnell, extrem tragbar und völlig natürlich mit Ihren Fingern, Apple Pencil und Smart Keyboard zu bedienen. Und jetzt gibt es zwei Größen “, sagte Schiller. „Das 9,7-Zoll-iPad Pro verfügt über ein neues Retina-Display mit True Tone-Technologie, ein Audiosystem mit vier Lautsprechern, einen blitzschnellen A9X-Chip, eine 12-Megapixel-iSight-Kamera, eine 5-Megapixel-FaceTime-HD-Kamera, eine schnellere drahtlose Verbindung und Unterstützung für Apple Pencil und Intelligente Tastatur. Es ist das ultimative Upgrade für bestehende iPad-Benutzer und ein Ersatz für PC-Benutzer. “

Wenn Sie in einem kreativen Bereich arbeiten, könnte das neue iPad Pro von Apple Ihre nächste Investition in Smart Tech sein. Designer, Illustratoren und Unternehmen haben das Upgrade schnell übernommen und Vertreter von Pixar, Walt Disney und Rapha haben es alle gebilligt. Benutzer können zwischen Silber, Gold, Space Grey und Roségold wählen. Die Preise beginnen bei 599 US-Dollar für die 32-GB-Version, 749 US-Dollar für die 128-GB-Version und 899 US-Dollar für die 256-GB-Version. Wenn Sie sich jedoch immer noch für die größere Größe interessieren, wird Apple ein 12,9-Zoll-iPad Pro mit 256 GB für 1.099 US-Dollar verkaufen.

# 3 Eine günstigere Apple Watch mit neuen Bands

Apple-Watch

Während es kein Update für die ursprüngliche Apple Watch gibt, ist jetzt eine günstigere Version verfügbar. Die Apple Watch für 349 US-Dollar startet jetzt bei 299 US-Dollar.

Außerdem wird es neue Bands geben, die Tim Cook als 'Frühlings-Lineup' bezeichnet, darunter Farben für Sport- und Lederbänder, eine 'Space Black' -Version der klassischen Mailänder Metallschleife und ein neues Bandmodell aus vierlagigem Gewebe Nylon.

# 4 Siri-Updates für Apple TV

Siri-AppleTV

Wenn Sie die neueste Version der Apple TV-Software tvOS 9.2 herunterladen, können Sie Siri Ihre Auswahl diktieren. Auf der Veranstaltung gab Apple bekannt, dass Sie Siri mit der neuen Software mündlich anweisen können, nach einem bestimmten Film zu suchen oder ein Passwort nur mit Ihrer Stimme einzugeben. Dies ist eine willkommene Abwechslung für diejenigen unter Ihnen, die scheinbar stundenlang versucht haben, Buchstaben mit der kniffligen Apple TV-Fernbedienung einzugeben.

Mit über 5.000 verfügbaren Apps für Apple TV gibt es viel zu sichten, was Siri wichtiger denn je macht. Ein weiteres Update, um die Unordnung zu beseitigen, ist das Hinzufügen von 'Ordnern' durch Apple, mit denen Sie (wie bei einem Desktop) Apps auf Ihrem Startbildschirm organisieren können, z. Sport, Nachrichten, Unterhaltung. Mit tvOS 9.2 können Sie auch direkt von Ihrem Fernsehbildschirm aus auf die iCloud-Fotobibliothek zugreifen, einschließlich Live-Fotos. Haben wir schon erwähnt, dass es auch kostenlos ist?

# 5 ResearchKit & CareKit

CareKit

Auf der Veranstaltung 'Let Us Loop You In' kündigte Apple außerdem einige neue soziale Initiativen in Form eines Software-Frameworks an, mit denen Entwickler Menschen befähigen können, eine aktivere Rolle für ihre Gesundheit zu spielen und Studien zu postnataler Depression, Asthma und Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu unterstützen Krankheit.

ResearchKit ist ein Framework, das genetische Daten und eine Reihe von medizinischen Tests, die normalerweise in einem Untersuchungsraum durchgeführt werden, auf iPhone-Apps überträgt. Medizinische Forscher nutzen diese neuen Funktionen, um gezielte Studien für Krankheiten und Zustände zu entwickeln, von denen Milliarden Menschen auf der ganzen Welt betroffen sind, und um spezifischere Arten von Daten von Teilnehmern zu sammeln.

'Praktisch über Nacht wurden viele ResearchKit-Studien zu den größten in der Geschichte, und Forscher gewinnen Erkenntnisse und machen Entdeckungen, die vorher nicht möglich waren', sagte Jeff Williams, Chief Operating Officer von Apple.

CareKit hingegen ist ein Framework, mit dem Entwickler Menschen in die Lage versetzen können, ihre eigenen Erkrankungen aktiv zu verwalten. iPhone-Apps, die CareKit verwenden, erleichtern es Einzelpersonen, Pflegepläne zu verfolgen und Symptome und Medikamente zu überwachen. Bereitstellung von Erkenntnissen, die den Menschen helfen, ihre eigene Gesundheit besser zu verstehen, und die Möglichkeit, wichtige Gesundheitsinformationen mit Ärzten, Krankenschwestern oder Familienmitgliedern zu teilen.

'Wir sind begeistert von den tiefgreifenden Auswirkungen, die ResearchKit bereits auf das Tempo und den Umfang der Durchführung medizinischer Forschung hatte, und haben erkannt, dass viele der gleichen Prinzipien bei der individuellen Betreuung hilfreich sein können', sagte Williams.