5 Dinge, von denen Sie nicht wussten, dass das neue iPhone 6s sie kann

Für den Fall, dass Sie in den letzten Monaten unter einem Felsen gelebt haben, hat Apple eine Reihe erstaunlicher neuer Produkte herausgebracht, darunter das iPhone 6s und 6s Plus, die Ihre Welt rocken werden. Die neuen Modelle verfügen über zahlreiche neue Funktionen, die Sie möglicherweise noch nicht kennen. Hier finden Sie eine Übersicht der besten Modelle.

# 1 3D Touch

Tapticengine-800x421

Durch das Ersetzen des Multi-Touch des Original-iPhones erkennt der neue 3D-Touch, wie tief Sie auf das Display drücken, sodass Sie alle wichtigen Dinge schneller und einfacher erledigen können. Es gibt Ihnen auch Echtzeit-Feedback in Form von subtilen Taps von einer brandneuen Taptic Engine.



# 2 Peek & Pop

3d-touch-iphone-6s-drücken

Diese raffinierte kleine Funktion ist eine große Funktion für die neuen iPhone-Modelle und wird die Art und Weise, wie Sie in Inhalte ein- und aussteigen, komplett verändern, ohne Ihren Platz zu verlieren. Es geht nur um Druck.

Genauso wie Sie durch Tippen auf eine App diese öffnen, erhalten Sie mehr Optionen, wenn Sie darauf drücken. Wenn Sie dann weiteren Druck ausüben, erhalten Sie noch mehr. Wenn Ihnen beispielsweise jemand einen Weblink per Textnachricht sendet, können Sie durch Gedrückthalten des Links einen Blick auf die Webseite werfen und durch noch stärkeres Drücken wird die normale Webbrowser-Ansicht angezeigt.

Peek and Pop funktioniert auch mit Apps von Drittanbietern und ist bereits auf Instagram verfügbar, wodurch das Stalking von Profilen schneller und einfacher als je zuvor wird. Es funktioniert mit E-Mails, sodass Sie nahtlos einen Blick auf das Löschen oder Markieren als ungelesen werfen können. Wenn Sie tippen, wird die Position des Cursors durch zusätzlichen Druck verschoben (keine Vergrößerung der Buchstaben mehr).

Wenn Sie ein oder zwei Selfies mögen, können Sie durch Druck auf das Kamerasymbol „Selfie machen“ (mit Blitz), auf Ihre letzten Kontakte oder sogar auf Ihren zuletzt gespielten Song zugreifen. Andere Orte, die Sie sehen und öffnen können, sind Karten, Kalender, Safari, Wetter, Video, Notizen, iBooks und Find My Friends.

# 3 Live-Fotos

1f1b9688a94d7c7f8c4e74acc315e583

Die neue Live-Fotos-Funktion des iPhones bedeutet, dass keine Gruppenaufnahmen mehr in der Mitte des Blinkens erforderlich sind. Um Sie um den Verstand zu bringen, hat Apple Standbilder „live“ erstellt. Das bedeutet, dass bei der Aufnahme eines Bildes einige Sekunden auf beiden Seiten aufgezeichnet werden, was zu Fotos mit subtilen Bewegungen sowie zu Audio führt.

Sie müssen lediglich die Funktion 'Live' in der mittleren oberen Leiste Ihrer Kameraseite auswählen. Sie können Live-Fotos als Hintergrundbild für den Sperrbildschirm festlegen oder sie auf anderen Geräten wie Ihrer Apple Watch anzeigen.

Eine neue iSight-Kamera auf dem iPhone 6s und 6s Plus erfasst beeindruckende 12-Megapixel-Bilder mit einem hochmodernen Sensor, einem neuen von Apple entwickelten Bildsignalprozessor, fortschrittlicher Pixeltechnologie und verbesserter Rauschunterdrückung. All dies bedeutet nur schärfere Fotos, weniger Rauschen und wahrere Farben.

# 4 Erweiterte Videofunktionen

apple_iphone_6s_7

Das iPhone 6s und 6s Plus ermöglicht jetzt 4K-Videos mit einer Auflösung von 3840 x 2160 - viermal mehr als 1080p HD-Videos.

Sie können jetzt auch die 8 Millionen Pixel vergrößern, die Sie aufnehmen oder wiedergeben. Darüber hinaus gibt es eine verbesserte Slo-Mo-Funktion mit mehr Details sowie Zeitraffervideos mit Stabilisierung, sodass kein klobiges Filmmaterial oder unsichere Hände vorhanden sind.

Das iPhone 6 Plus bietet auch eine optische Bildstabilisierung, was bedeutet, dass Fotos und Videos auch bei schlechten Lichtverhältnissen schön und kristallklar sind.

# 5 Härter, besser, schneller, stärker

Screenshot-2013-09-15-at-9-07-11-pm

Auf dem iPhone 6s ist alles doppelt so schnell, vom Surfen im Internet über das Herunterladen von Apps bis hin zum Verbinden mit Freunden und der einfachen Navigation Ihres Telefons.

Das neue Modell unterstützt bis zu 23 LTE-Bänder - die meisten in jedem Smartphone - für ein besseres weltweites Roaming. Es unterstützt auch 802.11ac mit MIMO für noch schnelleres WLAN und neue WLAN-Anrufe, wenn Sie kein gutes Mobilfunksignal haben.

Mit einem neuen Sensor ist Touch ID auch doppelt so schnell, sodass das Entsperren Ihres Telefons einfacher als je zuvor ist. Touch ID kann auch für Einkäufe im iTunes Store, iBooks Store und App Store verwendet werden, wenn Sie in den USA oder in Großbritannien ansässig sind.

VERBUNDEN: Apple enthüllt iPhone 6s, Hermès Watch und Arsenal of Lust-Worthy Gear
VERBUNDEN: Apple gibt australisches Erscheinungsdatum und Preise für iPhone 6s bekannt