6 atemberaubende Kreationen von der CES 2016

Und das ist ein Abschluss für ein weiteres Jahr von der weltweit größten Elektronik- und Gadget-Show, der CES 2016.

Angesichts der Tatsache, dass es eine Vielzahl dedizierter Gadget-Websites gibt, die ihre Best-of-Listen abdecken, wollten wir euch einen anderen Blickwinkel geben - einen großartigen Blickwinkel für Bastarde, wenn Sie müssen.

Diese sechs Debüts der CES 2016 sind nicht nur Hardcore-Technologie oder Gadgets für die eingefleischten, sondern strahlen auch ein Maß an Coolness aus, das jeder Mann da draußen zu schätzen weiß.



Von einem brandneuen Elektroauto bis zu einem Bentley mit Monster-Audioausrüstung sind dies unsere sechs Favoriten der wildesten und schönsten der Show.

# 1 Bentley Continental GT Von Mulliner & Monster

Hätte Bentley nicht gedacht, dass es cooler werden könnte? Du liegst falsch. Die Mitarbeiter der Mulliner-Division von Bentley haben sich mit Monster Audio zusammengetan, um ein maßgeschneidertes Paket für die höchste Qualität der Kreuzfahrt zu erstellen. Das Ergebnis ist ein GT V8 S in limitierter Auflage, der innen und außen in den typischen Farben Rot und Schwarz von Monster gehalten ist.

Bei der Innenausstattung kommt es jedoch darauf an, dass Monster die 16 dem Auto zugewiesenen Lautsprecher von Hand auswählt, um eine Gesamtleistung von 3.400 Watt zu erzielen. Das spezielle maßgeschneiderte Audiosystem ist nur in diesem Auto erhältlich und verfügt über ein Kopfhörerfach mit den neuesten 24-karätigen Goldkopfhörern des Unternehmens.

# 2 bemannte Drohne

Also nahm jemand endlich das R / C-Drohnen-Spielzeug und verwandelte es in ein menschengroßes Fahrzeug, das tatsächlich einen echten Menschen transportieren kann. Im Wesentlichen handelt es sich um einen persönlichen Quadcopter. Das autonome Luftfahrzeug kann einen einzelnen Piloten und eine kleine Tasche über eine kurze Strecke in Komfort und Sicherheit fliegen. Es sind Sicherheitsfunktionen eingebaut und der Ehang kann eine Höhe von über 450 m erreichen und 23 Minuten lang mit 100 km / h fliegen. Natürlich besteht es aus leichtem Carbon und einer Vielzahl modernster Navigationstechnologien. Der Ehang befindet sich derzeit in der Testphase und soll in naher Zukunft in Produktion gehen. Die Jetsons werden stolz sein.

# 3 Parrot Disco

Es bewegt sich schneller als eine herkömmliche Drohne und hat auch eine viel längere Flugzeit. Willkommen zu Parrots neuem Prototyp, der den schwebenden Teil für einen Flugmodus mit festem Flügel aushebt. Wie erwartet ist es mit nur 700 g extrem leicht und hat eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km / h. Es gibt auch eine eingebaute Stabilität, um die 14-Megapixel-Kamera der Disco zu verwenden, mit der einige wirklich coole Videos aufgenommen werden können. Die Disco soll Ende 2016 eintreffen.

# 4 McLaren 675LT X JVC-Kenwood-Konzept

Ähnlich wie der bereits erwähnte Bentley hat sich auch ein anderer britischer Autobauer mit einem Elektronikgiganten für die CES zusammengetan. McLaren und Kenwood sind seit Jahrzehnten ein Team im Rahmen ihrer Formel-1-Partnerschaft. Es ist also gut zu sehen, dass ein Teil ihrer Technologie endlich auf ein Straßenauto gelangt. Ein Head-up-Display, das die gesamte Fahrzeugdiagnose auf die Windschutzscheibe projiziert, ist nur der Anfang. Das Standardlenkrad wurde durch eine Hochleistungsversion P1 GTR ersetzt, die Spiegel wurden durch Kameras ersetzt und es gibt ein komplett neu gestaltetes Cockpit.

# 5 Faraday Future FFZERO1 Konzept

Dieser sorgte letzte Woche für Aufregung in den Interwebs, als er als nächster echter Konkurrent von Tesla geplant war. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass dies nur ein Konzept ist, das die technischen Fähigkeiten des Unternehmens demonstriert, im Gegensatz zum ersten echten Serienauto des von China unterstützten Unternehmens. Der verrückt aussehende Supersportwagen leistet über 1.000 PS mit einer Sprintzeit von 100 km / h im Bereich unter drei Sekunden. Höchstgeschwindigkeit? 300 km / h.

# 6 Globe Speakerboard Skateboard

Es ist Zeit, diesen Discman in den Ruhestand zu schicken. In die neuesten Skateboards von Globe sind Lautsprecher eingebaut - eine Weltneuheit. Es wird über Bluetooth mit mehr als zwei Stunden Musikwiedergabe gesteuert. Es gibt sogar einen 50-mm-Treiber und einen passiven Kühler, die Bass unter Ihren Füßen erzeugen, wenn Sie die Fußwege aufreißen. Die Karten sind in zwei Größen erhältlich und werden über ein USB-Ladegerät aufgeladen.

1 von 9 Bentley Continental GT Von Mulliner & Monster 2 von 9 Bentley Continental GT Von Mulliner & Monster 3 von 9 Ehang bemannte Drohne 4 von 9 Parrot Disco 5 von 9 McLaren 675LT X JVC-Kenwood-Konzept 6 von 9 McLaren 675LT X JVC-Kenwood-Konzept 7 von 9 Faraday Future FFZERO1 Concept 8 von 9 Faraday Future FFZERO1 Concept 9 von 9 Globe Speakerboard Skateboard