6 Tipps, die jeder Mann wissen muss, bevor er auszieht

Wir kapieren es. Du bist ein Mann mit grenzenlosem Talent und Können. Wenn es jedoch an der Zeit ist, das Nest wirklich für einen eigenen Ort zu verlassen, ist eine neue Art von raffiniertem Tier erforderlich.

Zweifellos wird die Aufregung, zu einem bestimmten Zeitpunkt zu tun, was immer Sie wollen, einige der Realitäten des Auszugs verschleiern, aber als aufstrebender Mann ist es unerlässlich, dass Sie Begriffe wie 'Miete' oder 'Wo ist Abendessen?' Und 'Wo ist Abendessen?' Wie zum Teufel bekomme ich diesen Fleck raus? '

Meine Herren, es ist Zeit, diese Blätter von Tom & Jerry zurückzulassen und der Alleinflieger zu werden, für den Sie immer gedacht waren. Hier sind die sechs Tipps, die jeder Mann wissen muss, bevor er den großen Schritt macht.



# 1 Investieren Sie in ein anständiges Bett

gutes Bett

Sicher, dieses Gumtree-Bett für 45,50 US-Dollar mag wie der größte Schnäppchenpreis seit Winona Ryders Fäden aussehen, aber denken Sie daran, dass das Bett ein Ort der Ruhe und des Spielens des Menschen wird. Und es wird Ihre Arbeit immens beeinträchtigen, wenn Sie erstere nicht zufrieden stellen. Wir rechtfertigen hier kein Latexbett im Wert von 5.000 US-Dollar, aber stellen Sie sicher, dass die Matratze mindestens brandneu ist, wenn Sie einen gebrauchten Schlaf bekommen. Bettrahmen sind an zweiter Stelle in Ordnung, solange sie noch robust sind. Wenn es um Matratzen geht, können Sie für ein paar hundert Dollar eine gute Punktzahl erzielen. Sparen Sie hier nicht, denn eine neue Matratze hat den Vorteil, dass Sie nicht mit blutsaugenden Insekten und dem Geruch von Arsch kommen.

# 2 Holen Sie sich Hilfe beim schweren Heben

schweres Heben

Sohn ist raus, Waffen raus, oder? Falsch. Wenn Sie diese Welt verlassen, wird das Befolgen dieser Regel wahrscheinlich auch Ihren Rücken rauswerfen. Sei kein Held. Wenn Sie einen gespendeten Kühlschrank oder ein + 70 kg schweres Sofa haben, lassen Sie sich von einigen Freunden helfen. Andernfalls ist es auch eine gute Idee, Umzugsunternehmen einzustellen, da Sie dadurch viel Zeit und Frust sparen. Glauben Sie uns, wenn wir sagen, dass es nicht so einfach ist, ein Sofa oder einen Esstisch zwei Treppen hochzuschleppen, wie es sich anhört. Wenn Sie den Mover-Weg gehen, stellen Sie sicher, dass sie professionell (damit Ihre Sachen nicht kaputt gehen), versichert und erfahren sind. Überprüfen Sie die Bewertungen des Unternehmens, bevor Sie mit Ihrer Kreditkarte winken. Als billigere Alternative sieht man sich Websites an wie Airtasker die richtigen Leute zum richtigen Preis zu finden.

# 3 Lernen Sie, nahrhaftes Essen zu kochen

einfach-gesund-kochen

Beachten Sie, dass das Wort „nahrhaft“ nicht gebratene, glutenfreie Donuts und definitiv keinen Salat von KFC bedeutet. Die Zubereitung gesunder, gesunder Lebensmittel ist viel einfacher als viele denken und kostet auf lange Sicht weniger als Abendessen zum Mitnehmen. Um Ihren Dollar am weitesten zu bringen, suchen Sie Ihren örtlichen Lebensmittelhändler oder Supermarkt auf und finden Sie heraus, wann die wöchentlichen Sonderangebote normalerweise zustande kommen. Zum Teufel, zögern Sie nicht, mit ein paar von ihnen chummy zu werden, da dies oft zu großen Rabatten führt, wenn die Zeit reif ist. Und wenn es um Obst und Gemüse geht, übersehen Sie niemals einen speziellen Obstladen, da diese oft für weniger als ihre Supermarktkollegen verkauft werden. Wenn es ums Kochen geht, sind Youtube, Instagram und jedes andere Food-Blog dein Freund. Müssen wir Sie daran erinnern, dass das Kochen für ein Date sexy ist?

VERBUNDEN: Wie man ein Mann ist, der seine Scheiße zusammen hat

# 4 Vergessen Sie die ausgefallenen Reinigungsmittel

Reinigungsmittel

Verbrauchsmaterialien sind genau das - Verbrauchsmaterialien. Wenn es also um teure allgemeine Reinigungsmittel wie Waschmittel, Handwäsche und Desinfektionsmittel geht, wählen Sie die No-Name-Marken oder noch besser, kochen Sie Ihre eigenen mit Essig, Backpulver und kastilischer Seife. Es ist eine coole Alternative zu aggressiven Chemikalien und kann genauso gut Schmutz entfernen. Die Toilettenreinigung fällt unter Ihre Woche, es muss auch keine lästige Pflicht sein. Werfen Sie einfach Backpulver und sprühen Sie es mit Essig ein und bürsten Sie es weg (vorzugsweise mit einer Toilettenbürste). Worst-Case-Szenario? Leihen Sie sich einige harte Chemikalien von den Eltern aus.

# 5 Ziehen Sie den Netzstecker, um Stromkosten zu sparen

Stromkabel

Seien Sie bereit zu akzeptieren, dass beim Auszug ein großer Teil Ihres wöchentlichen Einkommens in Rechnungen fließt. Ein Hauptschuldiger wird zweifellos Strom sein. Geräte, die oft als „Phantomlast“ bezeichnet werden, verbrauchen häufig Energie, auch wenn sie nicht eingeschaltet, sondern im Standby-Modus angeschlossen sind. Wenn es nicht eingeschaltet sein muss, schalten Sie den Schalter aus. Dinge wie Fernseher, Elektrorasierer und Home-Entertainment-Geräte sind für den Standby-Modus nicht unbedingt erforderlich. Wir empfehlen jedoch, den Kühlschrank eingeschaltet zu lassen.

# 6 Machen Sie ein Budget, an das Sie sich halten können

Budget

Da Sie selbst ein verantwortungsbewusster Mann sind, muss die Budgetierung ein wichtiger Bestandteil Ihrer Umgangssprache sein. Um Ihnen bei dieser Aufgabe zu helfen, verwenden Sie eine Vielzahl von Budgetierungs-Apps, mit denen Sie Ihren wöchentlichen Cashflow und Ihre Ausgaben verwalten können. Einige Banken bieten sogar eigene Apps an, mit denen Geldtransfers schnell, einfach und transparent durchgeführt werden können. Das Einrichten einer Excel-Tabelle ist einfach, aber wenn Sie sich mit Zellen nicht auskennen, gehen Sie in die alte Schule und schreiben Sie die Dinge auf. Das Verfolgen Ihrer Ausgaben bereitet Sie im Wesentlichen auf die Zukunft vor und stellt sicher, dass Sie über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, um in den nächsten Wochen und in den kommenden Jahren Lebensmittel auf dem Tisch bereitzustellen.