Schauspieler Alessandro Egger ist derzeit vielleicht der bestgekleidete Mann in Europa

Venedig ist eine ewig glamouröse Stadt und ein großartiger Ort, um sich von der Mode inspirieren zu lassen, sei es von Prominenten, die regelmäßig in die Kanäle strömen, stilvollen Touristen oder gut betuchten Einheimischen. Im Jahr 2020, als die meisten von uns keine Inspiration mehr für Mode hatten - die Leute gehen nicht aus, die Leute kaufen keine Kleidung, es gibt keine Veranstaltungen -, waren die Filmfestspiele von Venedig ein Hauch frischer Luft. Besonders wenn es um Alessandro Egger geht.

Die 77. jährlichen internationalen Filmfestspiele von Venedig, eine 10-tägige Feier der besten internationalen Filme, sind in vollem Gange. Die Wahlbeteiligung war weniger unterschiedlich als in den Vorjahren, da Nicht-Europäer aufgrund von Reisebeschränkungen Schwierigkeiten hatten, sie zu erkennen. Aber es gibt immer noch viel stilvolles internationales Flair: die australische Cate Blanchett, die mexikanische Alexander Speitzer, König Felipe VI von Spanien & hellip;

Aber unser Votum für den stilvollsten Teilnehmer muss das italienisch-serbische Model und Schauspieler Alessandro Egger sein, der sich in schlecht sitzenden Anzügen von einem Meer von Operationsmasken und pummeligen Regisseuren abhebt, um den Modehungrigen ein Leuchtfeuer des Gentleman-Stils zu bieten von 2020.

Bildnachweis: Getty Images

Das 29-jährige italienisch-serbische männliche Model und Schauspieler, bekannt für seine Auftritte bei Dolce & Gabbana-Shows, drehte vor der Vorführung des polnisch-deutschen Festivaleintritts die Köpfe auf dem roten Teppich Nie wieder schneien. So trägst du einen Smoking, Jungs (obwohl er das Anzugetikett auf seinem Blazer gelassen hat - ein großer Mode-Fauxpas.)

Schon am nächsten Tag hat Egger bewiesen, dass er auch im Smoking gut aussieht - in einem einzigartigen Zweireiher mit Cargo-Taschen im Militärstil, passenden Hosen, Pilotenbrille, dreifach weißen Turnschuhen und ohne Hemd. Es ist die Art von Outfit, die nur ein Model tragen kann, ohne wie ein totaler Wichser auszusehen, aber man kann nicht leugnen, dass es verdammt cool ist.

Wir glauben, er ist momentan vielleicht der am besten gekleidete Mann in Europa - anders als Richard Biedul, Na sicher.

Bildnachweis: Getty Images

Das Filmfestival läuft bis zum 12. September, aber wir bezweifeln, dass irgendjemand anders in der Lage sein wird, Eggers tadellosen Stil zu übertreffen.