Airy Sao Paulo Apartment wird spielerisch mit Druck und Textur

Brasilien ist ein pulsierendes und farbenfrohes Land, und der Architekt Diego Revollo hat ein Apartment in Sao Paulo entworfen, das ebenso auffällig ist. Was ihm an Farbe fehlt, macht das 360˚ Apartment durch eine reichhaltige Textur und einen kräftigen Druck wieder wett.

Im Mittelpunkt des Raumes steht die Küche, die mit italienischen Porzellanfliesen ausgestattet war, die den Boden bedeckten und sich dann an den Wänden bis zur Decke fortsetzten. Die gedämpfte Grau-Weiß-Palette stellt sicher, dass der Raum zwar unbestreitbar gewagt ist, aber nicht in psychedelisches Gebiet abbiegt.

Das Farbschema setzt sich im Hauptwohnbereich fort, der teilweise zur Küche hin offen ist, und im gesamten Rest der Wohnung. Grautöne werden mit warmen Hölzern und Metallen kombiniert und mit einer Vielzahl interessanter Texturen gemischt. Plüschsamtstühle sorgen neben anderen minimalistischen Möbeln und schlanken Kupferdetails für einen verführerischen Zusammenprall.

Bemerkenswert ist auch der Balkon, der als Erweiterung des Wohnzimmers hinzugefügt und gestaltet wurde. Die gleichen Fliesen aus der Küche werden auf dem Balkonboden verwendet, um die Räume miteinander zu verbinden und einen zusätzlichen Schuss kühnen Designs hinzuzufügen.

Sao Paulo 1 von 16 Sao Paulo 2 von 16 Sao Paulo 3 von 16 Sao Paulo 4 von 16 Sao Paulo 5 von 16 Sao Paulo 6 von 16 Sao Paulo 7 von 16 Sao Paulo 8 von 16 Sao Paulo 9 von 16 Sao Paulo 10 von 16 Sao Paulo 11 von 16 Sao Paulo 12 von 16 Sao Paulo 13 von 16 Sao Paulo 14 von 16 Sao Paulo 15 von 16 Sao Paulo 16 von 16