Das Risqué Selfie der amerikanischen Schauspielerin enthüllt den traurigen Zustand des Pick-up-Spiels für Männer

Männer, die online unverschämt durstig sind, sind ein Phänomen, das so alt ist wie das Internet selbst. Jede Frau mit einem öffentlichen Profil, die selbst das unschuldigste Foto von sich selbst teilt, wird wahrscheinlich die Aufmerksamkeit von Männern auf sich ziehen, die hinter dem Schleier der Anonymität grelle Gedanken teilen, die sie wahrscheinlich nicht öffentlich ausdrücken würden.

Ob jemand in einem Poncho oder in Lingere ist, es ist keine Entschuldigung, ein Grusel zu sein. Der Großteil der gut angepassten Menschen ist sich darin einig (oder sollte es zumindest sein). Immerhin ist es 2020.

VERBINDUNG: Die Flirtregeln für soziale Medien, die Sie wahrscheinlich falsch verstehen



Ein kürzlich veröffentlichtes Selfie der amerikanischen Schauspielerin Sydney Sweeney hat jedoch gezeigt, dass das Pick-up-Spiel für Männer auch nach vier Monaten virtueller Datierung noch traurig ist.

Der Star von Euphorie und Die Geschichte der Magd hat kürzlich eine Aufnahme von ihr im Bikini in einer Lounge im Freien gemacht, die von ihrem geliebten Hund Tank bewacht wird. Natürlich äußerten sich Horden von Männern (und einigen Frauen) schnell zu dem Schuss - kaum ein neues Ereignis.

Schlimmer ist, dass die Kommentatoren der Tonabnehmer nicht nur durstig, sondern auch absolut einfallslos waren.

Einige waren absurd ('ob Sie es glauben oder nicht, mein kleines bisschen ist 7,54 Zoll'), einige waren langweilig ('was ist los'), einige waren ein Versuch des Humors ('respektvoll. Ich sehe respektvoll aus') und einige waren gruselig ('ich Ich bin jeden Tag frei. Wenn Sie auch jeden Tag frei sind, rufen Sie mich bitte an, damit wir jeden Tag abhängen können. “)

'Ich bin jeden Tag frei, so wie du jeden Tag mit mir rumhängen kannst. Bitte ruf mich an und schreibe meine Hand jeden Tag, wenn ich frei bin.'

'Du Single?'

Keiner war gut.

Vielleicht sollten wir keine gute Literatur von Twitter erwarten, aber es ist traurig, dass dies das Beste ist, was Männer sich einfallen lassen können. Sie würden denken, dass die ganze Zeit beim Sperren über soziale Medien bedeuten würde, dass wir genügend Zeit zum Üben hätten, aber & hellip; Nee.

Es gab auch viele Leute, die die durstigen Kommentatoren clownierten - gut zu sehen, dass es zumindest in den sozialen Medien immer noch ein gewisses Selbstbewusstsein gibt.

Sweeney beeindruckte auch ihre weiblichen Anhänger. Drei der (fast) Top-Kommentare stammten offenbar von Frauen - zwei freche, eine nette.

'Brauchen Sie das nächste Mal einen Fotografen?'

'EINIGE GEDANKEN DENKEN.'

'Danke, dass du mir klar gemacht hast, dass ich wie eine Kartoffel aussehe.'

Wir können nicht glauben, dass die Leute auch Sweeneys offensichtlichen Witz über 'nette Welpen' verpasst haben.

Wir werden uns selbst sehen.