Kunst trifft Essen in den Galerien für das chinesische Neujahr

Gong xi fa cai. Es ist chinesisches Neujahr, was Glück, Glück, Wohlstand und Langlebigkeit bedeutet. Es bedeutet auch viel leckeres Essen und fantastische Kunst.

Sydneys The Galeries nimmt eine neue Wendung bei den chinesischen Neujahrsfeiern und bringt moderne Innovatoren in Kunst und Essen zusammen. Das Lotus Restaurant der Galeries veranstaltet vom 10. bis 14. Februar eine interaktive Dessert-Degustation, die von Küchenchef Tiffany Jones in Zusammenarbeit mit dem Chefkoch des legendären Black Star Pastry, Sam Yeo, entworfen wurde. Das mehrgängige Dessertmenü ist von chinesischen Segnungen inspiriert und wird, wie es aussieht, ein Segen für Ihren Magen sein.

Einzigartige Zutaten wie weißer Pilz, Chrysantheme, Schafgarbe, Pfingstrosen-Tee, Yuzu-Gelee und Schokoladentofu werden für die Degustation zusammen mit Kräutern aus Jones 'eigenem Garten zusammengebracht.



Für die echten Kulturgeier da draußen wird The Galeries auch eine Kunstinstallation des Papieringenieurs Paperform in Form von über 3.000 Windrädern aus Papier veranstalten, die sich in Formationen aus Rot, Blau, Gold und Silber drehen, während sie am Atrium der Glasdecke des Zentrums hängen . Es geht um Liebe, Frieden und Glück in den Galerien zum chinesischen Neujahr und um ein Spektakel, das Sie nicht verpassen sollten.

1 von 2 2 von 2