Der seltenste und ungeliebteste Schrägheck von Audi wird in Sydney zum Verkauf angeboten

Die späten 90er und frühen 00er Jahre waren eine der innovativsten Perioden in der Automobilgeschichte, mit einem fairen Anteil an Automobillegenden (und Verlierern).

In den USA experimentierten Autohersteller mit „retro-futuristischen“ Designs wie dem berüchtigten Chrysler PT Cruiser, Plymouth Prowler, Chevrolet SSR und dem Ford Mustang der fünften Generation. Japan produzierte einige seiner größten Sportwagen aller Zeiten, wie den R34 Nissan Skyline GT-R, den Honda S2000 und den Mitsubishi Lancer Evolution VIII. In der Zwischenzeit wurde Europa verrückt und stellte seltsame MPVs wie den Renault Avantime, den Fiat Multipla und den Audi A2 her.

Im Gegensatz zum Multipla oder Avantime, die als Beispiele dafür dienen, wie man ein Auto nicht entwirft oder vermarktet, war der A2 ein besonders unterschätztes und wirklich zukunftsorientiertes Fahrzeug, das mehr Liebe verdient.



Sie sind auch so selten wie Hühnerzähne, weshalb wir so aufgeregt sind, dass in Sydney ein Beispiel für einen neuwertigen Zustand in 'Amulettrot' zum Verkauf angeboten wurde.

Sie wissen, wie wir viel über den „subtilen Flex“ sprechen? Dies ist auch ein subtiler Flex. Bild: Carsales

Der A2 war ein besonders innovatives Auto für Audi. Der aus Aluminium gefertigte A2 wurde als Hypermiler konzipiert, um vier Personen mit einem einzigen Benzintank von Stuttgart nach Mailand zu fahren. Obwohl der 1,4-Liter-Reihenvierer nur 55 kW leistet, weil er so leicht ist, macht das Fahren tatsächlich täuschend viel Spaß - tatsächlich ist er leichter als ein Mazda MX-5 - und gleichzeitig um einiges komfortabler. Im Gegensatz zu jedem Auto damals oder seitdem kombiniert es eine unglaublich sparsame Kraftstoffeffizienz (ca. 3-5 l / 100 km) mit Luxus und ansprechender Fahrdynamik. Es ist im Grunde ein nicht schreckliches Smart-Auto.

„Der Audi A2 war seiner Zeit in Bezug auf Design, Konstruktion und Stil voraus, aber der Hersteller verlor bei jedem Bau 7.530 Euro“, berichtet der Verkäufer.

'In kleinen Stückzahlen produziert, heißt es, dass heute in Europa ein gut gepflegtes Beispiel mehr als den neuen Preis erzielen kann. Mit nur 4 Autos auf dem Weg nach Australien ist es auf dieser Seite der Welt in der Tat ein aufregender Fund.'

Der kleine Motor, der könnte. Bild: Carsales

Es ist schwierig, den A2 zu klassifizieren, da es auf der Straße nichts Vergleichbares gibt. Es ist weder ein MPV noch ein Fließheck. In der Tat macht es viel mehr Spaß, als beide Labels vermuten lassen. Was es definitiv ist istist jedoch charmant, praktisch und einzigartig.

Diese in Australien gelieferte Rarität des Modelljahres 2001 befindet sich in einem bemerkenswerten Zustand. Mit etwas mehr als 27.000 registrierten Klicks könnte man denken, dass dies nur ein längst vergessener Händlerdemonstrator war. Es ist komplett mit Leder- und Luxusverpackungen ausgestattet, und der marienkäferartige rote Lack passt perfekt zu diesem freundlichen Audi. Die Audi-Designsprache aus dieser Ära der Autos ist besonders zeitlos - sehr minimalistisch und klassisch germanisch - und sie lässt einfach den Glauben aufkommen, wie makellos dieser designorientierte A2 ist.

'Dieser seltene und sammelbare moderne Klassiker ist von innen und außen in hervorragendem und völlig originalem Zustand und wird mit seinen originalen Servicebüchern, sowohl Originalschlüsseln als auch Bedienungsanleitungen, angeboten.

Die Adleraugen könnten das riesige Schiebedach erkennen. Bild: Carsales

Dieser seltsame Audi, der für sehr vernünftige 26.995 US-Dollar verkauft wird, wird nicht lange bleiben. Schau es dir an unter Autoverkäufe oder auf der Händler-Website.