Australien als zweitbestes Land für Lebensqualität ausgezeichnet

Australien

Das Land in Down Under ist anscheinend der richtige Ort. Australien wurde von a als das zweitbeste Land der Welt für seine Lebensqualität eingestuft UN-Bericht Bewertung von Wirtschafts-, Bildungs- und Lebenserwartungsdaten.

Die Ergebnisse wurden anhand der Daten berechnet, die laut UN die „drei grundlegenden Dimensionen der menschlichen Entwicklung“ sind: Lebenserwartung bei der Geburt, mittlere erwartete Schuljahre und Lebensstandard, gemessen am Bruttonationaleinkommen pro Kopf.



Eine interessante Erkenntnis aus dem Bericht war, dass trotz australischer Frauen, die durchschnittlich 4 Jahre länger leben und mehr Zeit mit Lernen verbringen, das durchschnittliche Bruttonationaleinkommen der Männer mit 70.620 USD signifikant höher war als das der Frauen mit 46.727 USD.

Norwegen, das einzige Land, das Australien in diesen Reihen übertrifft, hat eine niedrigere Lebenserwartung (81,6 Jahre) und Schuljahre (12,6 Jahre), verfügt jedoch über ein höheres Bruttonationaleinkommen pro Kopf von 64.992 USD.

Hier ist die vollständige Liste:
1. Norwegen
2. Australien
3. Schweiz
4. Dänemark
5. Niederlande
6. Deutschland
7. Irland
8. Vereinigte Staaten
9. Krawatte zwischen Kanada und Neuseeland
10. Singapur

(über SMH)