Australiens lächerlichste Herrenmarke könnte 2020 das letzte Lachen haben

Während die Australier definitiv mehr auf Mode ausgerichtet sind als noch vor einem Jahrzehnt, bleiben einige Dinge gleich. Double Denim wird immer ein Glücksspiel sein, R.M. Williams-Stiefel sind immer gefragt, und Tarocash ist immer da, wenn Sie einen Anzug benötigen, der künstlicher ist als der Käse bei McDonalds.

Das ist sowieso das Stereotyp.

TarocashFür Uneingeweihte ist es eine Marke für Herrenbekleidung, die irgendwo zwischen Lowes und Zara liegt. Sie stellen hauptsächlich erschwingliche - normalerweise aggressive Polyester - Anzüge, Hemden und andere Herrenbekleidung her. Für Kinder der späten Generation X, Millennials und jüngere Australier war Ihr erster Anzug wahrscheinlich von Tarocash und verstaubt wahrscheinlich immer noch irgendwo in Ihrem Kleiderschrank.



Tarocash ist ein echtes Vorstadtphänomen auf den Antipoden und verfügt über 115 eigenständige Geschäfte in Australien und Neuseeland sowie unzählige Online-Händler. Sie füllen eine Marktlücke: Sie stellen billige, fröhliche Abendgarderobe für jeden Anlass her, egal ob es sich um Ihre formelle 11. Klasse, den Melbourne Cup oder einen Auftritt vor Gericht handelt.

Natürlich schauen Mode-Snobs auf Tarocash herab. Der Betoota-AnwaltAustraliens führende Quelle für Satire und soziale Kommentare beleuchtet häufig das berüchtigte „Cash für seinen vermeintlich trashigen Ruf“. Aber die Köpfe hinter dem Anwalt, Clancy Overell und Errol Parker (echte Namen Archer Hamilton und Charles Single) haben harte Worte für jeden, der Tarocash wirklich hasst, sagten sie exklusiv gegenüber DMARGE.

'Sie haben ihr Geschäft nicht aufgegeben, wie unzählige andere Bekleidungsmarken in letzter Zeit, was zeigt, dass sie etwas richtig machen. Niemand verabscheut Tarocash und wenn Sie dies tun, wachen Sie mit sich selbst auf. Sie sind eine Säule des Vorstadtlebens. '

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von The Betoota Advocate (@betootaadvocate) am 25. August 2020 um 23:47 Uhr PDT

Es enthüllt eine Wahrheit über das Geschäft: Es ist vielleicht nicht Ihre Tasse Tee, aber es ist schwer, Tarocashs Erfolg zu leugnen.

2020 war für die meisten Branchen ein unglaublich schwieriges Jahr, aber die Modebranche - und der Einzelhandel im weiteren Sinne - sind stärker betroffen als die meisten anderen. In einer Zeit, in der viele Konfektionsmarken untergehen und die schnelle Mode weiterhin den Raum dominiert, ist Tarocash ein weiterer Beweis dafür, dass sie eine Erfolgsformel haben.

Es ist leicht, in Bezug auf Tarocash ein Snobby oder Klassiker zu sein, aber ist es nicht gut, dass Formalwear-Marken in Australien weiterhin florieren? Sich mit Anstand zu kleiden ist in Mode, egal wer Sie sind (oder wie Ihr Kontostand aussieht).

VERBUNDEN: Experten für Herrenbekleidung erklären, was mit der australischen Anzugkultur passieren wird, wenn wir nicht wieder arbeiten

Tarocash wurde 1987 in Melbourne von den südafrikanischen Brüdern Stephen und Michael Leibowitz gegründet und war so erfolgreich, dass die Brüder die Retail Apparel Group (RAG) gründeten, zu der auch die australischen Marken Connor, Rockwear, Johnny Bigg und yd gehören. in seinem Stall. Ironischerweise ist RAG jetzt in südafrikanischer Hand unter The Foschini Group.

Nur wenige Marken stellen die gleiche Art von erschwinglicher formeller Herrenbekleidung her wie Tarocash - Sie würden zum Beispiel nicht zu H & M gehen, um einen Anzug zu kaufen. Tarocash war auch immer am Puls der australischen Mode und bot ständig clevere Designs, Muster und Schnitte, die für durchschnittliche australische Männer geeignet sind. Sie haben auch eine lange Tradition darin, unkonventionelle Modelle für ihre Kleidung zu verwenden, wobei Männer mit unterschiedlichen Hintergründen und Körperformen verwendet werden. Die meisten Typen auf Fashion Runways für Luxusmarken sehen aus, als würden sie sich nur von Zigaretten und Nasenbieren ernähren.

Tarocash ist für Geschäftskleidung das, was Casio für die Uhrenwelt ist. Einige Männer begehren Patek Philippes und Ermenegildo Zegna Anzüge, andere nicht. Wir sollten nicht auf andere Männer herabblicken, denen die gleichen Dinge, die wir tun, egal sind. Lassen Sie uns nicht so tun, als wären wir zu gut für Tarocash. Jeder Mann braucht einen guten, billigen Anzug.

Kurz gesagt: Sei kein Wichser. Umarmen Sie das „Bargeld.