Australier könnten bald UberCOMMUTE arbeiten

uberocmmute

Uber hat jetzt nicht nur das bescheidene australische Taxi übertrumpft, sondern das gesamte öffentliche Verkehrssystem mit der kürzlich eingeführten uberCOMMUTE, einem Fahrgemeinschaftsdienst für Fahrer, die längere Strecken zur und von der Arbeit zurücklegen und die Kosten mit Kollegen teilen möchten.

uberCOMMUTE wurde bereits in China eingeführt, um auf die enorme Notwendigkeit zu reagieren, dass chinesische Fahrer und Fahrer zuverlässig und kostengünstig zur Arbeit und zurück gehen. Wenn alles gut geht, wird der Service auch in anderen Städten und in Australien eingeführt.



Ähnlich wie bei normalen Uber wählen die Fahrer 'People's Uber +', geben ihr Ziel ein und werden mit einem Fahrer abgeglichen, der diesen Weg geht. Wenn es weniger Emissionen, weniger Staus und das Ende des Shittyrail-Pendelverkehrs bedeutet, sind wir dabei.

VERBUNDEN: Australische Uber-Fahrer müssen mit harten Strafen rechnen
VERBUNDEN: Uber zieht in Canberra ein, inmitten von Vergeltungsmaßnahmen zu Spitzenzeiten