Die besten Horrorfilme der 80er Jahre, die heute noch furchterregend sind

Es gibt einen Grund, warum sie alle neu gestartet werden.

Am Set von Boulevard der DämmerungGetty Images

Die 1980er Jahre waren eine schlechte Zeit für viele Dinge - Kokainmissbrauch, Korruption bei Finanzinstituten, Beinlinge -, aber eine Sache, die dieses Jahrzehnt sehr gut gemacht hat, war Horror. Die Horrorfilme der 80er Jahre, die wir kennen und lieben, fühlen sich heute genauso relevant an wie vor fast 40 Jahren, und das aus gutem Grund: Sie haben Franchise-Unternehmen gegründet, Tropen geschaffen, auf die sich Genrefilme noch heute verlassen, und die Idee begründet, dass ein Gruselfilm sein könnte erschreckend und wirklich nachdenklich.

Zwar gibt es in diesem Jahrzehnt eine Menge Gruselfilme zur Auswahl (im Ernst, haben die Leute in den 80ern die ganze Zeit nur Angst gehabt?), Aber diese 15 sind die besten (unserer bescheidenen Meinung nach) in keiner bestimmten Reihenfolge . Überprüfen Sie sie unten:



Das Leuchten (1980)

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Wer ist da drin?

Jack Nicholson , Shelley Duvall, und es wird von Autor Stanley Kubrick geleitet.

Worum geht es?

Ein Schriftsteller und seine Familie ziehen sich in ein Spukhotel zurück, und es passieren ziemlich beängstigende Dinge. Denken Sie: Gruselige Zwillinge, Aufzüge voller Blut, Geisterpartys und eine wirklich verstörende Badewannenszene. Überlassen Sie es außerdem Kubrick, es aufzunehmen Was ist wahrscheinlich das erste Beispiel für pelzigen Sex? in einem großen Film.

Wie gruselig ist es?

Dieser Film ist so beunruhigend wie beängstigend, dass er Sie für den Rest des Tages aus dem Konzept bringt.

Dieser Inhalt wird aus {Einbettungsname} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Die Sache (1982)

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Wer ist da drin?

Kurt Russell, Wilford Brimley, mit John Carpenter - dem Genre-Filmgiganten - Regie.

Worum geht es?

Eine Gruppe von Wissenschaftlern in der Antarktis entdeckt, dass ein böswilliges Wesen, das in der Lage ist, menschliche Körper (und Hundekörper) zu bewohnen, begonnen hat, das Labor zu übernehmen. Niemandem kann vertraut werden, und damit das Team der Basis entkommen kann, muss es sicherstellen, dass es keine ... zusätzlichen Passagiere hat.

Wie gruselig ist es?

Es ist ziemlich blutig, wenn auch meistens auf kampflustige Weise, aber das ist nicht wirklich der beängstigende Teil. Es ist erschreckend, weil es ein Monster erschafft, von dem Sie nicht wussten, dass Sie es fürchten müssen - das Zeichen eines guten Horrorfilms.

Ein Albtraum in der Elm Street (1984)

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Wer ist da drin?

Der junge, sexy Johnny Depp, Robert Englund (als der legendäre O.G. Freddy Krueger) und dann niemand sonst, den Sie wirklich kennen würden, es sei denn, Sie sind ein Wahrer Ulmenstraße Nerd. Horror-Maestro Wes Craven führte Regie.

Worum geht es?

In der Spitze des Slasher-Genres ist Freddy Krueger ein gruselig aussehender Killer, der Teenager in ihren Träumen ermordet, was sie letztendlich auch im wirklichen Leben ermordet. In diesem Film herrscht zu Recht großes Misstrauen der Eltern.

Wie gruselig ist es?

Ich meine, es ist ein Slasher-Film. Viel Blut, viele Sprungangst, aber es macht mehr gruseligen Spaß als wirklich zu stören.

Gremlins (1984)

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Wer ist da drin?

Phoebe Cates, Howie Mandel (als Stimme von Gizmo), Corey Feldman, Jonathan Banks. Wussten Sie, dass Chris Columbus - Direktor der ersten beiden Harry Potter Filme - schrieb das Drehbuch?

Worum geht es?

Ein Mann bringt einen süßen, empfindungsfähigen, pelzigen Fleischbällchen aus einem Geschäft für sein Kind nach Hause und wird angewiesen, ihn nach Mitternacht nicht nass zu machen oder zu füttern. Gizmo ist ein schönes Haustier, bis Na sicher Eines dieser Dinge passiert und die Gremlins verwüsten eine ganze Stadt in der Nacht vor Weihnachten. Umstrittene Meinung: Gremlins ist ein Urlaubsfilm.

Wie gruselig ist es?

Mehr doof als wirklich beängstigend, aber es gibt einige gruselige Momente.

Dieser Inhalt wird aus {Einbettungsname} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Der Nebel (1980)

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Wer ist da drin?

Jamie Lee Curtis (herausragend Letztes Mädchen ) und Janet Leigh. Es ist ein weiteres John Carpenter-Gelenk, weil der Mann produktiv ist.

Worum geht es?

Zum 100. Jahrestag einer kleinen Küstenstadt rollt ein Nebel auf, der gruselige Ereignisse und den Tod auslöst. Bleib weg vom Nebel, Leute!

Wie gruselig ist es?

Die Grafiken sind lächerlich retro (ich meine, es war vor fast 40 Jahren), aber das Konzept eines mörderischen Nebels ist zweifellos ausgeflippt.

Kinder des Mais (1984)

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Wer ist da drin?

Linda Hamilton, ein Haufen Kinder.

Worum geht es?

Es basiert auf einer Stephen King-Geschichte, sodass Sie wissen, dass die Scheiße untergeht. Ein Paar, das durch Nebraska fährt, entdeckt die Leiche eines toten Kindes, das sie dann in eine Stadt führt, in der nur Kinder leben. Sie entdecken bald, dass ein fanatischer Predigerjunge die Kinder überzeugt hat, alle Erwachsenen im Namen eines Dämons zu töten, der real sein kann oder nicht.

Wie gruselig ist es?

Wirklich beängstigend! Was bedeutet es, durch ein Getreidefeld zu rennen, um einem unsichtbaren Übel zu entkommen ... Oh, ja, ich denke, das ist ziemlich erschreckend.

Dieser Inhalt wird aus {Einbettungsname} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Ein amerikanischer Werwolf in London (1981)

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Wer ist da drin?

David Naughton, Griffin Dunne, und es wird von John Landis geleitet.

Worum geht es?

Dieser Film hat tatsächlich eine wirklich kluge Handlung. Zwei amerikanische Kinder, die mit dem Rucksack durch England wandern, werden von einem Monster angegriffen, das einen tötet und das andere ... verändert zurücklässt. Während sich der Überlebende im Krankenhaus erholt, wird er von dem toten Freund besucht, der ihm sagt, dass er sich beim nächsten Vollmond in einen Werwolf verwandeln wird. Er beginnt einen mörderischen Amoklauf, während er von seinen verstümmelten Opfern träumerische Besuche erhält.

Wie gruselig ist es?

Sehr beängstigend und ziemlich zum Nachdenken anregend. Ein Werwolf in einer Stadt ist überraschend beunruhigend, und die untoten Opfer sind schrecklich grausam - auch wenn sie es gut meinen.

Poltergeist (1982)

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Wer ist da drin?

Craig T. Nelson, Dominique Dunne, und es wurde von einem Typen namens Steven Spielberg geschrieben.

Worum geht es?

Ein bösartiger Geist beginnt, eine Familie zu verfolgen - klassisches gruseliges Zeug -, aber dieser Film bekommt aufgrund des gemunkelten „Fluches“ in seiner Produktion eine zusätzliche Gruseligkeit. Tragischerweise starb das junge Mädchen, das in dem ersten Film mitspielte, Heather O’Rourke, nach den Dreharbeiten, und ein anderer junger Mensch starb während der Dreharbeiten zu der Fortsetzung. Die Ereignisse wurden bekannt als „die Poltergeist Fluch “und so traurig es auch ist, der Fluch verleiht dem Film eine zusätzliche Ebene des Grauens.

Wie gruselig ist es?

Es gibt eine Schädelgrube und ein heimgesuchtes Fernsehgerät, das Sie nach dem Anschauen bei jeder Art von statischer Aufladung etwas nervös macht.

Dieser Inhalt wird aus {Einbettungsname} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Deren (1983)

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Wer ist da drin?

Dee Wallace, Danny Pintauro, Daniel Hugh-Kelly und Christopher Stone

Worum geht es?

Nachdem ein gutmütiger Bernhardiner von einer Fledermaus gebissen wurde, wird er tollwütig und macht einen Amoklauf.

Wie gruselig ist es?

Als Kind war es ein totaler Albtraum; Ich hatte die meiste Zeit meiner Ausbildung Angst vor Hunden. Aber als Erwachsene, die endlich ihre Zynophobie ins Bett gebracht hat, ist es eher traurig als schreiend, weil Sie verstehen, dass Cujo es nicht war tatsächlich ein schlechter Hund. Er hatte gerade Tollwut.

Evil Dead (1981)

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Wer ist da drin?

Bruce Campbell als Ash in der mittlerweile ikonischen Hauptrolle. Sam Raimi leitet.

Worum geht es?

Eine Gruppe von Freunden auf einer Wanderung (wenn Sie viele Horrorfilme sehen, warum sollten Sie jemals wandern gehen?) Zu einer Hütte, vorlesen aus dem Necronomicon und versehentlich Zombies auf die Welt loslassen. Klassisch.

Wie gruselig ist es?

Es ist so voll von Klischees, dass es ein wenig vorhersehbar ist und sich verdammt veraltet anfühlt, aber wenn Sie Zombiefilme lieben, müssen Sie es sehen.

Die Fliege (1986)

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Wer ist da drin?

Jeff Goldblum, Geena Davis, John Getz. Regie David Cronenberg.

Worum geht es?

In einer klassischen verrückten Wissenschaftlergeschichte erfindet Jeff Goldblum ein Teleportationsgerät, benutzt es jedoch, ohne zu bemerken, dass eine Fliege mit ihm in die Maschine gelangt ist. Als er auftaucht, verwandelt ihn seine molekulare Struktur in ein gruseliges Monster.

Wie gruselig ist es?

Es hat einen wirklich guten Sinn für Humor - es zwinkert, Teil einer langen B-Movie-Tradition zu sein, weshalb es jetzt so gut funktioniert -, dass es für einen ziemlich knorrigen Körperhorror vergeben werden kann. Dies ist der perfekte Film, wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihre Schwärmerei für Jeff Goldblum überwinden können, da er im dritten Akt äußerst ekelhaft aussieht.

Die verlorenen Jungs (1987)

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Wer ist da drin?

Corey Haim, Corey Feldman, Kiefer Sutherland, Alex Winter und Dianne Wiest.

Worum geht es?

Eine Gruppe von Jungen, die gerade gegen ihren neuen Stiefvater rebellieren, entdeckt eine ganze Crew böser Vampire und muss mit ihnen kämpfen. Es hat einen unglaublichen Soundtrack und ist ein Who-is-Who der 1980er Jahre.

Wie gruselig ist es?

Eher ein Actionfilm als ein Horrorfilm Die Goonies, aber es hat seine Sprungschreckmomente. Meistens ist es nur ein wirklich sehr guter Film über Vampire.

Kinderspiel (1988)

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Wer ist da drin?

Neben Chucky? Catherine Hicks, Chris Sarandon und Alex Vincent.

Worum geht es?

Wenn ein Serienmörder einen alten Voodoo-Zauber ausführt, der seine Seele in den Körper einer Puppe steckt, müssen sich ein kleiner Junge und seine Mutter den mörderischen Konsequenzen stellen.

Wie gruselig ist es?

Ehrlich ... nicht Das unheimlich. Aber Sie werden wahrscheinlich für eine lange, lange Zeit, wenn nicht für den Rest Ihres Lebens, vorsichtig mit Puppen sein.

Die Schlange und der Regenbogen (1988)

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Wer ist da drin?

Bill Pullman, Brent Jennings, Conrad Roberts, Zakes Mokae und Aleta Mitchell.

Worum geht es?

Ein Anthropologe reist während der Revolution des Landes nach Haiti, um das Geheimnis eines alten Voodoo-Zaubers zu erlangen, der Opfer in Zombies verwandelt. Eine weitere Wes Craven Produktion.

Wie gruselig ist es?

Weißt du, wie du dich zufällig an gruselige Szenen an verschiedenen Punkten deines Lebens erinnerst, die dir einen Schauer über den Rücken laufen lassen und dich nachts wach halten? Ja. Das ist diese Film.

Freitag der 13 (1980)

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Wer ist da drin?

Betsy Palmer, Adrienne King, Ari Lehman und ein junger Kevin Bacon.

Worum geht es?

Camp Crystal Lake wird zu einer Brutstätte der Gewalt, nachdem ein anonymer Serienmörder eine Reihe grausamer Morde begangen hat.

Wie gruselig ist es?

Als einer der Slasher-Klassiker angesehen, Freitag der 13 ist natürlich weniger beängstigend als blutig. Wenn Sie nicht für den Anblick von Blut sind, können Sie dieses überspringen.