Bloodhound: Das leistungsstärkste Auto der Welt

Die Schallmauer zu durchbrechen ist keine leichte Aufgabe. Der Bloodhound SSC Landspeed-Renner, der als 'das leistungsstärkste' Auto der Welt bezeichnet wird, wird bald vor 8.000 Menschen am Canary Wharf in London vorgestellt.

Der in Großbritannien gebaute Überschallrennfahrer mit einer Geschwindigkeit von 1000 km / h soll den Geschwindigkeitsweltrekord auf dem Land brechen und in den kommenden Versuchen 1,6 km in nur 3,6 Sekunden zurücklegen. Der Bloodhound enthält 3 Kraftwerke - einen Rolls-Royce EJ200-Jet eines Eurofighter Typhoon, eine Gruppe von Nammo-Hybridraketen und einen Jaguar V8-Motor, die zusammen 135.000 Schubpferdestärken erzeugen. In einfachen Worten entspricht dies 180 F1-Fahrzeugen.

Das bleistiftförmige Auto wird 13,4 m lang, 183 cm im Durchmesser sein und satte 7,5 Tonnen wiegen.



Mit einem Preis von über 20 Millionen US-Dollar ist der Bloodhound das Ergebnis von 8 Jahren Forschung, Design und Herstellung, an denen mehr als 350 Unternehmen und Universitäten beteiligt waren.

1 von 1