Die umstrittenste Designänderung von BMW seit Jahrzehnten polarisiert die Puristen

Wir hoffen, dass Sie sich für diesen einen setzen.

Unabhängig davon, ob Sie ein Autoenthusiast oder ein BMW Fan sind, können wir uns alle einig sein, dass Autodesign im Wesentlichen Kunst ist. Es ist subjektiv. Was für eine Person funktioniert, gefällt möglicherweise nicht einer anderen Person. Und wir glauben, dass der neueste 4er von BMW wie kein anderer BMW in jüngster Zeit die Meinung teilen wird.

Obwohl wir uns vorstellen, dass die Kluft mehr 90/10 als 50/50 betragen wird.

Sieht mehr nach Lungen als nach Nieren aus.

Der Münchner Hersteller ist berühmt für seine Frontgitter im Nierenstil, deren Größe je nach Modell variiert. Die SUVs der X-Serie haben zum Beispiel größere Frontends als die sehr beliebte 3er-Limousine, aber die neueste 4er-Serie bläst sie alle mit ihrem riesigen Frontend aus dem Wasser, das anscheinend die Nieren gegen eine Reihe von Lungen ausgetauscht hat. Wir können einfach nicht aufhören zu schauen. Es ist fast hypnotisierend.

BMW neckte uns mit einer möglichen Designänderung für den 4er, als er den enthüllte Konzept 4 auf der Frankfurter Automobilausstellung 2019. Aber wie oft sehen Serienautos wie ihre Konzeptvision aus? Wir hofften, dass BMW nach dem Abgang seines langjährigen und legendären Designers Chris Bangle aus guten und schlechten Gründen im Jahr 2009 nur mit neuen Ideen experimentierte.

Da der aktuelle BMW von Adrian van Hooydonk entworfen wurde, einem Mann, der gleichermaßen für das 'thicc' -Heck des 7er von 2001 verantwortlich ist, scheint er jetzt größeren Frontends ihre 15 Minuten zu geben. Gemäß CNET, BMW hat bereits gesagt, dass ein überlebensgroßer Kühlergrill in Zukunft kein Grundnahrungsmittel der Marke sein wird, sondern eine Funktion, die ausschließlich dem 4er vorbehalten ist.

Das Design hat unerwartet unterschiedliche Meinungen, sowohl innerhalb der BMW-Fangemeinde als auch in der breiteren autoliebenden Community. Während es zahlreiche Beispiele für Kommentare gibt, die die Wahl des Designs lieben,

„Ganz anders und mutig. 100%'; 'So so schön' und 'Unpopuläre Meinung, aber das gefällt mir wirklich.'

Mit großen Veränderungen gehen jedoch auch größere Reaktionen einher.

'Kann Bugs Bunny nicht sehen'; 'Hässlicher als ein Fiat Multipla'; 'Wenn Hitlers Schnurrbart einen Cousin hätte' und unser Favorit:

'Können wir bitte die Grenzen geschlossen halten, weil wir im Oktober in Australien sind?'

Also auf das Auto. Diese neue 2021 4er Serie wird im Oktober dieses Jahres und entsprechend ankommen Autoweek, ist in jeder Hinsicht größer als das aktuelle Modell, länger, breiter, höher, schafft aber auch einen niedrigeren Luftwiderstandsbeiwert, damit es wie ein Messer durch die Luft schneidet. Warum also diese wasserhaltigen Nieren? BMW sagt, sie sollen 'die stärkeren Motoren ausreichend kühlen'.

Ein sicherer Hafen von außen sieht aus.

Zu diesen Motoren gehören ein 2,0-Liter-I4 mit 255 PS und ein 3,0-Liter-Mild-Hybrid-I6 mit 382 PS. Jeder Motor wird in zwei Modelle eingebaut, den 430i und 430i xDrive sowie den M440i und den M440i xDrive. BMW hat auf seiner offiziellen Instagram-Seite bekannt gegeben, dass Cabrio- und Gran Coupé-Varianten diesem Coupé beitreten werden, Details bleiben jedoch vorerst dicht.

Im Inneren werden Sie mit Lederpeitschen und viel Technik verwöhnt, darunter standardmäßig ein 5,1-Zoll-Kombiinstrument (aufrüstbar auf einen 12,3-Zoll-Bildschirm) und ein 8,8-Zoll-Touchscreen in der Mitte (aufrüstbar auf 10,2 Zoll).

BMW bietet Ihnen außerdem kostenlos Apple CarPlay und Android Auto an. Das stimmt. Frei. In den meisten anderen Fahrzeugen müssen Sie nicht mehr für einen Funktionsstandard bezahlen, es werden keine Fragen gestellt.

Zumindest werden Sie dann in der Kabine in Luxus versunken sein. Sie möchten so viel Zeit wie möglich dort verbringen, um nicht nach vorne zu schauen. Wir haben jedoch keine Zweifel, dass es sich gut verkaufen wird.