Das Motorrad Vision Next 100-Konzept von BMW könnte das Motorradspiel verändern

Das Vision Next 100-Programm hat bereits die nächsten 100 Jahre von Marken wie prognostiziert Rolls Royce. Heute bringt dieses Designprogramm sein Skalpell auf zwei Rädern zum bayerischen Abzeichen.

Begrüßen Sie das BMW Motorrad, ein selbstausgleichendes, emissionsfreies Motorrad für Fahrer der Zukunft. Das konzeptionelle Motorrad sieht aus wie etwas, das direkt aus TRON stammt, und weist ähnliche Designmerkmale auf wie das futuristische Lotus Cafe Racer. Die Unterstützung durch einen innovativen Autobauer wie BMW hilft dem Motorrad natürlich auch dabei, das Unmögliche zu erreichen. Ein aktives Selbstausgleichssystem macht es dem Fahrrad unmöglich, umzukippen.

Es funktioniert mit einem schwenkbaren Rahmen im V-Stil, der sich entsprechend den Lenkungseingängen und Kurvenlasten biegt, um die bestmögliche Geschwindigkeit für Ein- und Ausfahrkurven zu erzielen. Als solche können die Räder auch als Federung dienen, um ein nahtloses Fahrerlebnis zu bieten.



Angesichts dieser neuen Sicherheitsmaßnahmen neben dem selbstausgleichenden System muss der Fahrer theoretisch keinen Helm tragen. Sie bekommen jedoch einen coolen Anzug und eine Schutzbrille, die die Körpertemperatur regulieren und die schnellste Linie bestimmen können, die über Computerzauberer genommen werden kann.

Im Moment ist es nur ein Wunschtraum, aber zumindest ist es ein verdammt gut aussehender Traum, der den Vorrang für die Fahrer von morgen setzt.

BMW 1 von 10 2 von 10 3 von 10 4 von 10 5 von 10 6 von 10 7 von 10 8 von 10 9 von 10 10 von 10