Machen Sie sich bereit, katerfreier Alkohol kommt

Spüren Sie immer noch die Auswirkungen Ihres wilden Wochenendes auf das Trinken?

Sorgen Sie sich nicht Männer, eine neue Lösung ist auf dem Weg. Wissenschaftler haben einen neuen synthetischen Alkohol entdeckt, mit dem begeisterte Trinker die sozialen Auswirkungen des Trinkens ohne den bösen Kater genießen können.

Laut seinem Schöpfer werden der treffend benannte Professor David Nutt und das neue Getränk namens 'Alcosynth' die Trinker nach einer soliden Sitzung ohne Mundtrockenheit, Übelkeit und pochende Kopfschmerzen zurücklassen.



Nutt, Professor am Imperial College und ehemaliger Drogenberater der Regierung, sagte Der Unabhängige Von den neunzig verschiedenen Alcosynth-Verbindungen werden derzeit zwei auf weit verbreiteten Verbrauch getestet.

Es gibt jedoch einen Haken: Nutt sagt, dass nach langwierigen Tests von Alcosynth, die für den öffentlichen Konsum erforderlich sind, bis zum Jahr 2050 traditionelle alkoholische Getränke übernommen werden sollten. Das ist eine verdammt lange Zeit, um darauf zu warten, betrunken zu werden.

Nutt sagte einer britischen Presse: 'Es wird neben dem Scotch und dem Gin da sein, sie werden den Alcosynth in Ihren Cocktail geben und dann werden Sie das Vergnügen haben, ohne Ihre Leber und Ihr Herz zu beschädigen.'

„Sie passen sehr gut zu Mojitos. Sie gehen sogar auf etwas so Klares wie einen Tom Collins ein. Einer ist ziemlich geschmacklos, der andere hat einen bitteren Geschmack. “

Nutt fuhr fort und erklärte, dass das Motiv für Alcosynth aufgrund der aktuellen Gesundheitstrends entstanden sei.

'Die Leute wollen gesündere Getränke', sagte er. 'Die Getränkeindustrie weiß, dass bis 2050 der Alkohol weg sein wird.'

„Sie wissen das und planen dies seit mindestens 10 Jahren. Aber sie wollen sich nicht darauf stürzen, weil sie mit herkömmlichem Alkohol so viel Geld verdienen. '

Natürlich gab es Kritik an den Bestandteilen von Alcosynth, wobei einige sagten, es habe die gleichen Elemente wie das Medikament Valium.

Nutt weist diese Behauptungen zurück und sagt, dass sein Getränk kein Benzodiazepin enthält, aber aufgehört hat, seine geheime patentierte Zubereitung preiszugeben.

Derzeit ist das Urteil bis 2050 bekannt, da strenge Tests weiterhin sicherstellen, dass Alcosynth das eigentliche Geschäft ist.

Und das bedeutet, dass Sie sich an mehr halten müssen traditionelle Methoden diesen bösen Kater zu stillen.

(über Der Unabhängige)

Alkohol 1 von 1