China übernimmt Tesla mit Le Supercar

Vor fast einem Jahr kündigte Jia Yueting, Gründer von Leshi Internet Information & Technology, Pläne an, Tesla mit einem eigens entwickelten Elektroauto zu verfolgen. Die ersten Zeichnungen von Teslas chinesischem Wettbewerb wurden nun veröffentlicht.

Treffen Sie Le * Supercar (ja, das Sternchen ist beabsichtigt). Details sind derzeit kaum bekannt, aber wir wissen, dass „le“ auf Mandarin „glücklich“ bedeutet und dass das Unternehmen 600 neu eingestellte Mitarbeiter hat, die an dem Projekt arbeiten (von denen einige von Tesla selbst abgeworben wurden). Der verantwortliche Mann ist Tony Nie, der zuvor leitende Positionen bei Lotus Engineering China innehatte.

Es ist, gelinde gesagt, ehrgeizig, aber wenn alles nach Plan läuft, suchen Sie das Auto auf der Beijing Motor Show 2016 und irgendwann im Jahr 2018 auf dem Markt.



1 von 4 2 von 4 3 von 4 4 von 4