Die Tesla-Schießbremse des verrückten niederländischen Ingenieurs kann jetzt Ihnen gehören

Bevor Sie denken: 'Gab es vor einigen Jahren keinen einzigartigen Tesla Shooting Brake?' Ja, es war. Dieses. Aber während Geschichten aus früheren Jahren über die Entstehung des unglaublich einzigartigen elektrifizierten Wagens sprachen, ist dieses Stück hier, um Sie darüber zu informieren, dass es jetzt möglich ist, es selbst zu besitzen - für die geringe Gebühr von 224.521 € (oder weniger, wenn Sie außerhalb der EU leben) von Kurs.

Was ist es also als Auffrischung? Nun, dieses Tesla Model SB ist - anders als jedes, das Sie jemals gesehen haben oder wahrscheinlich jemals sehen werden - eine speziell angefertigte Version des allgegenwärtigen Elektrofahrzeugs, das vom niederländischen Karosseriebauer RemetzCar geschmiedet wurde und ein weiterer Beweis dafür ist, dass die Niederländer immer zur Stelle sind Sie möchten ein Fahrzeug verlängern, da diese auch für die Erstellung verantwortlich sind Porsche 911 Shooting Brake.



Das Tesla-Projekt wurde von Floris de Raadt in Auftrag gegeben, einem begeisterten Bewunderer der Schießbremse (und einem Mann, der davon träumt, einen länglichen Aston Martin DB5 zu besitzen) sowie von elektrifizierten Autos. Es war also nur eine Frage der Zeit, dass Floris eine Schießbremsversion eines Tesla (wohl das beste Elektrofahrzeug der Welt) besitzen wollte, und nachdem RemetzCar eine Leichenwagen-Edition des Modells S produziert hatte, wusste er nicht nur, dass dies der Fall sein würde möglich, aber er wusste, wen er beschäftigen musste, um es zu bauen.

Um eine Tesla-Schießbremse nach Maß zu bauen, müssen Sie sich einen Tesla zulegen, an dem Sie arbeiten können. Floris gelang es, ein Modell S 85 Performance zu beschaffen, das zwar nicht ganz so schnell oder angstauslösend wie das Modell S 100 ist, aber dennoch 422 PS / 314 kW und 600 Nm Drehmoment schafft. Also kaum ein Trottel.

Floris war auch überwältigt von der seltenen grünen Farbe, die er auch gefunden hatte, da sie perfekt war. Er wollte mit dem Projekt (dem Geburtsort des Schießbrems-Karosseriestils) an das britische Autofahren erinnern, und man kann nicht wirklich britischer sein als 'Racing' -Grün.

Als nächstes die monumental schwierige Aufgabe, die hintere Baugruppe zu erstellen. Für diesen Abschnitt nahm RemetzCar das hintere Ende einer Jaguar XF Sportbremse und schraubte es im Wesentlichen an den Tesla. Dies verursachte einige Probleme, da die Aluminiumkarosserie des Tesla mit dem Stahl-Jaguar nicht gerade gut spielte. Nach viel Ausdauer und Basteln wurden die beiden Abschnitte miteinander verbunden. Um den längeren Karosseriestil zu verbergen und dem Auto den zusätzlichen Wow-Faktor zu verleihen, hat der Autodesigner Niels van Roij ein Stück verchromten Stahls entworfen, der von der A-Säule an der Vorderseite des Autos bis zur C-Säule bei verläuft es gibt.

Das Ergebnis ist ein Tesla, der so aussieht, als hätte er wirklich aus Elon Musks Produktionsstätte herausgerollt werden können. Dies ist die Liebe zum Detail und die damit verbundene Handwerkskunst. Im Inneren sieht es genauso aus, wie Sie es von jedem anderen Tesla erwarten würden, mit benutzerdefinierten grünen Paspeln auf den cremefarbenen Sitzen, die die Außenfarbe ergänzen.

Da das Projekt überraschend gut lief, war es für Floris ein Schock zu erfahren, dass die Kosten für die Zusammenstellung des Autos sprunghaft anstiegen. Sein Plan war es, einige Klone seines Tesla zu produzieren, um sie an begeisterte Käufer zu verkaufen, aber angesichts der Tatsache, dass der Verkaufspreis zur Deckung der Kosten hoch gewesen sein müsste, wurden die Pläne verworfen.

Und genau das macht dieses Tesla Model SB wirklich einzigartig. Und jetzt kann es Ihnen gehören, da es jetzt bei einem niederländischen Autohändler verkauft wird JB Oldtimer.

Die Kosten für solch ein einzigartiges Auto? 185.555 € / 300.000 AU $ für Käufer außerhalb der Europäischen Union oder für Personen innerhalb der EU, die daher Mehrwertsteuer zahlen müssen, 224.521 € / 365.000 AU $.