Ein Dating-Experte zeigt, wie Vertrauen Ihre Attraktivität verbessert

Es gibt eine feine Linie zwischen Genie und Wahnsinn oder zwischen Vergnügen und Schmerz. In der Dating-Welt gibt es eine weitere feine Linie, über die jeder Mann Bescheid wissen muss.



Vertrauen auf einer Seite. Arroganz auf der anderen Seite. Und dazwischen rutschen viele verwirrte Männer in die falsche Richtung, was dazu führt, dass sie mit Frauen (oder Männern) scheitern.

Das Vertrauen wird bei der Begegnung mit Frauen stark überbewertet. Nein, das ist kein Tippfehler. Zu viel Gewicht auf das Vertrauen zu legen, kann eine gefährliche, kontraproduktive Sache für das Wachstum eines Mannes und sein Potenzial sein, einen Partner zu gewinnen.



Wenn Sie feststellen, dass Sie Frauen wie einen schlechten Geruch in einem Aufzug abwehren, sobald Sie den Mund öffnen, finden Sie hier den Grund für die Lösung.

Geheimnisse eines attraktiven Mannes



Wir neigen dazu anzunehmen, dass die Menschen zuversichtlich sind oder nicht. Dass es intrinsisch ist, nicht gelernt. Ein Mann hat es entweder oder er mag es nicht, wie natürlich gerade Zähne oder eine genetische Veranlagung für Kahlheit. Wir behandeln Vertrauen als eine Frage des Schicksals. Die Glücklichen erhalten eine goldene Eintrittskarte für den Zug „Erfolg mit Damen“. Alle anderen bekommen eine Ausrede, es nicht einmal zu versuchen.

Was wohl attraktiver ist als ein selbstbewusster Mann, ist ein Mann, der in der Lage ist, die Bälle aufzubringen, um Maßnahmen zu ergreifen, obwohl er sich selbst beschissen hat. Dies ist nicht nur ein realistischerer Ansatz, sondern auch für viele Damen und potenzielle Partner attraktiver.

Das Endergebnis? Attraktivität wird durch Selbstvertrauen gefördert, da Looks bisher nur ein Arschloch aushalten können. Hören Sie jemals eine Frau sagen: 'Es ist nur etwas an ihm & hellip;'



Das ist Vertrauen in das Spiel, das sich in einem kleinen Ding namens Charme manifestiert - James Bond hat es, und jetzt wirst du es auch.

Du bist nicht mit Zuversicht geboren

Vertrauen wird entwickelt. Nehmen Sie alles, was Sie gehört haben, und sagen Sie es in den Papierkorb, in den es gehört.

Sicher, es scheint, dass einige Herren es von dem Tag an haben, an dem sie aus dem Mutterleib herausrutschen, aber tatsächlich ist ihr Vertrauen eine Kombination aus Erziehung und (wahrscheinlich vergessenen) Ereignissen, die frühe Katalysatoren für seine Entwicklung waren.



Sie waren an Ihrem ersten Arbeitstag nicht sicher. Sie heben die Flöte nicht auf und pfeifen weg wie ein Grammy-Gewinner. Warum denken wir, dass dieser Bereich anders ist?

Persönlich war ich mit Frauen nie zuversichtlich. Die Entwicklung dauerte Jahre. Und das ist hier das Schlüsselwort: Entwicklung. Meine Absicht ist es nicht, Jungs beizubringen, Mädchen zu bekommen und direkt in ihre Zimmer zurückzulaufen. Mein Ziel ist es, ihnen zu helfen, sich zu besseren Männern zu entwickeln.

VERBUNDEN: So datieren Sie das Instagram-Mädchen, das Sie noch nie getroffen haben

Deshalb ist es so wichtig, Vertrauen zu pflegen. Es geht nicht darum, die einzigen 10 in der Bar zu erzielen (obwohl das ein Vorteil ist). Bauen Sie genug Vertrauen in einen Bereich Ihres Lebens auf, und es wird sich auf Sie auswirken alles Bereiche. Zwei Vögel, eine Klappe. Nur viel weniger niedliche Wildtiere müssen sterben.

Hüten Sie sich vor dem bösen Cousin von Confidence

Wir alle haben diesen einen Verwandten, der uns wünscht, wir könnten einen Ast vom Stammbaum sehen. Für das Vertrauen ist diese familiäre Enttäuschung Arroganz.

Arroganz gibt es in zwei Formen.

Der erste und häufigste ist der klassische Fall einer Überkompensation. Der Überkompensator fühlt sich schmerzhaft durchschnittlich an. Er glaubt, dass er nicht genug ist, wie er ist, und täuscht vor, was er für starkes 'Vertrauen' hält. Je unsicherer er sich fühlt, desto mehr „Selbstvertrauen“ zeigt er. Leider schlägt seine Strategie aus mehreren Gründen fehl.

Erstens merkt er aufgrund des allgemeinen Mangels an sozialer Intelligenz, der für diese Herren charakteristisch ist, nicht, dass er tief in das Gebiet der feindlichen Arroganz eingedrungen ist.

Zweitens sieht jeder mit einem Hauch von sozialem Bewusstsein durch seine Handlung den verängstigten kleinen Jungen darunter. Diese Kerle treffen sich normalerweise mit Frauen mit geringem Selbstwertgefühl, die entweder die List nicht durchschauen oder sich einfach dazu entschließen, sie zu tolerieren.

VERBUNDEN: 10 schlechte Gewohnheiten, die jeder Mann vermeiden sollte

Die zweite Form der Arroganz ist narzisstisch. Dieser Clown glaubt tatsächlich, er sei besser als alle anderen. Studien zeigen, dass 1% der Bevölkerung Psychopathen sind - es gibt also zweifellos eine bestimmte Anzahl von Männern, die zu Recht glauben, sie seien Gottes Geschenk an die Menschheit.

Erwähnenswert sind auch die Menschen, die von Steinwerfern zu Unrecht als arrogant eingestuft werden. Steinwerfer nennen andere arrogant, wenn sie wirklich auf ihre eigenen Unsicherheiten reagieren, die durch die Handlungen dieser Menschen aufgewühlt werden. Es ist einfacher, extern zu beschuldigen, als intern zu schauen.

Wenn Sie auch nur einen Hinweis auf Erfolg oder eine 'Go Get 'Em' -Haltung haben, werden einige Sie wahrscheinlich für arrogant halten. Steinwerfer werden den Berg nicht selbst besteigen, aber sie wollen verdammt noch mal nicht, dass noch jemand dort hochkommt.

Warum es Ihr Dating-Leben machen oder brechen könnte

Ganz klar: Arroganz zieht verrückte Frauen an.

Es spielt keine Rolle, ob es sich um echte narzisstische Arroganz oder um vorgetäuschte überkompensierende Arroganz handelt.

So oder so zieht Gleiches Gleiches an. Ihre schlechte Einstellung wird Frauen mit Papaproblemen anziehen, Frauen, die darauf reagieren, niedergeschlagen zu werden, Frauen, die zu dunkel sind, um durch den Mist zu sehen, Frauen, die Ihre Katze verbrennen, weil Sie Ihren Nachbarn anlächeln.

VERBUNDEN: Ein Gentleman-Leitfaden für Sex im Badezimmer

Das heißt nicht, dass Vertrauen schlecht ist. Es ist ein mächtiges Gut, eines der stärksten in Ihrem persönlichen Arsenal, aber es muss gesehen werden, was es ist. Vertrauen ist kein magisches Elixier, das nur wenigen Auserwählten ausgehändigt wird. Es ist etwas, das JEDER (ja, sogar Sie) entwickeln kann und sollte.

Behandle Vertrauen wie jede andere Fähigkeit. Handeln Sie. Warten Sie nicht darauf. Es wird kommen, sobald Sie anfangen.

Chris Manak ist ein professioneller Dating- und Lifestyle-Coach, der läuft Manische Workshops