Todestötendes Fahren auf der norwegischen Atlantikstraße

Wir nannten es eines der 10 gefährlichsten Straßen der Welt aus einem Grund. Die norwegische Atlantikstraße ist atemberaubend schön, aber die Aussicht kann Sie das Leben kosten. Die sicherste Option? Fahren Sie hinter einem Bildschirm.

Die in den 1980er Jahren erbaute Straße und ihre acht atemberaubenden Brücken sind zu einer der beliebtesten Attraktionen Norwegens geworden. Die Route wird ständig von Windböen und wogendem Wasser heimgesucht, von denen einige so stark sind, dass sie ein unglückliches Auto auslöschen könnten. Solange alle vier Räder auf dem Boden bleiben, ist das Schlimmste, was Sie bekommen, eine kostenlose Autowäsche.

Es gibt keinen Ersatz dafür, die Realität zu erleben, aber das obige Video bietet einen Vorgeschmack darauf, was es braucht, um die Atlantikstraße zu fahren.