Diesel wird provokativ und arbeitet mit PornHub zusammen

Die italienische Denim-Marke Diesel liebt ein bisschen Kontroverse und es scheint, dass 2016 keine Ausnahme sein wird. Um die Marke wieder auf den neuesten Stand zu bringen, wird Diesel mit PornHub sowie Tinder, Grindr und YouPorn werben.

Kreativdirektor Nicola Formichetti sagt, es sei ein 'absichtlich provokativer Schachzug': 'Unsere neue Unterwäsche auf Pornhub zu lancieren ist wie & hellip; .hello!' Formichetti erzählte Dazed. 'Sie waren so kooperativ, ich denke, wir sind die erste Marke, die auf Pornhub geht. Bei Diesel wollen wir über Dinge sprechen, über die niemand spricht - ich mag es, dass wir das tun können. Sexualität ist in der heutigen Welt immer noch ein Tabu. '

Diesel ist auch nicht der erste, der sich für den Schockfaktor entscheidet. Der Konkurrent Calvin Klein hat kürzlich die # MyCalvins-Kampagne gestartet, die die Sexting-Welt von Tinder und Grindr erschlossen hat.



Die Frühjahr / Sommer 2016-Kampagne ist charakteristisch respektlos und modern und enthält von Formichetti selbst entworfene Diesel-Emojis.

Hier geht es darum, die Regeln zu brechen.