Ein Arzt erklärt, wie man die gefürchtete Grippe fernhält

Die Nächte sind kalt. Die Morgen noch kälter. Wenn Sie auf der südlichen Hemisphäre wohnen, befinden Sie sich gerade im Winter, was bedeutet, dass die Grippesaison bei Männern ist.



Willst du ein Geheimnis wissen? Laut Dr. Stephen Massey von gibt es keine Menschengrippe Bondi Ärzte .

'Es hängt davon ab, wen Sie fragen, und Sie fragen einen Mann, und es ist weitaus strenger. Es gibt jedoch keine medizinische Diagnose, die als 'Manngrippe' bekannt ist. Es ist das gleiche, was alle anderen bekommen. Es ist wahrscheinlich nur so, dass wir damit nicht fertig werden können. '



Autsch.



Nachdem dies gesagt wurde, haben wir uns an den guten Arzt gewandt, um herauszufinden, wie man schnell und schnell über Erkältung und Grippe hinwegkommt, damit Sie das Leiden überspringen und wieder ins Leben zurückkehren können.

Die Wahrheit über das Fangen der Grippe

Hände waschen. Bedecke deinen Mund, wenn du niest. In einer sterilisierten Blase durchs Leben rollen. Sie haben vielleicht die besten Hygienepraktiken der Welt, aber es geht nur so weit, da die Grippe ansteckend ist.

„Gute Hygiene macht sicherlich einen Unterschied, aber wenn Sie eng mit Menschen zusammenarbeiten oder öffentliche Verkehrsmittel nutzen oder ausgehen und Kontakte knüpfen, müssen Sie nur jemandem gegenüber stehen, um sie zu fangen. Es gibt also keine Garantien“, sagt Dr. Massey.



Ein allgemeiner Glaube ist, dass Menschen sich erkälten, aber das ist völlig falsch. Sie erkälten sich tatsächlich von anderen Menschen.

'Wir wissen nicht, warum die Grippe im Winter häufiger auftritt, da sie nicht direkt mit der Temperatur zusammenhängt. Aber aus irgendeinem Grund ist die Grippesaison Winter. “

Keine Ruhe ist der Grund, warum Sie krank sind

Einfach gesagt, Ihre Chancen, krank zu werden, steigen sprunghaft, wenn Sie nicht genug Schlaf und Ruhe bekommen.



'Schlaf ist eines der größten Dinge, die Sie tun können, um Ihr Immunsystem zu unterstützen', sagt Dr. Massey.

Wenn Sie nicht schlafen, werden alle Funktionen Ihres Körpers und insbesondere das Immunsystem belastet. Können Sie es sich nicht leisten, den Beintag zu verpassen? Denk nochmal.

'Sie fühlen sich müde, weil die gesamte Energie, die Sie haben, in Ihr Immunsystem fließt, Antikörper bildet und Krieg gegen das Virus führt. Das saugt eine Menge Ihrer Reserven auf, daher ist es keine gute Idee, zu versuchen, sie durch Training durchzusetzen. “

Dies bedeutet, dass Ihr Körper anfälliger für Krankheiten ist. Wenn Sie bereits krank sind, dauert es noch länger, bis Sie darüber hinweg sind.

'Die Menschen suchen immer nach Abkürzungen, um darüber hinwegzukommen und ihr Immunsystem mit Nahrungsergänzungsmitteln und all dem Zeug zu stärken - all das ist im Vergleich zu genügend Schlaf unbedeutend', fügt Dr. Massey hinzu.

Bleib zu Hause, pass auf dich auf und ruhe dich aus ist der beste Weg, darüber hinwegzukommen.

Aber was ist mit Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln?

Hier ist ein Kicker. Eine Orange am Tag hält den Arzt nicht fern. Oder irgendeine andere Form von Zauberkugelzusätzen für diese Angelegenheit.

'Impfungen können helfen, schützen aber nur vor ernsten Dingen wie Influenza, nicht vor der üblichen Winterkälte.'

Es gibt keine Hinweise auf Nahrungsergänzungsmittel oder Diäten, die zur Behebung einer Grippe beigetragen haben, obwohl sie beliebt sind.

'Ein hoher Vitamin C-Gehalt in Ihrer Ernährung im Vergleich zu einer normalen Menge in Ihrer Ernährung kommt Ihnen nicht zugute, wenn Sie krank sind', sagt Dr. Massey.

„Der Wert für Nahrungsergänzungsmittel ist, wenn jemandem etwas fehlt. Wie ein Veganer, der wenig Eisen oder B12 hat - sie werden von der Ergänzung profitieren, aber für Menschen, die sich normal ausgewogen ernähren, sollten sie alles bekommen, was sie brauchen - mehr zu haben wird ihnen wahrscheinlich nicht helfen. “

Dr. Massey befürwortet keine Einnahme von Substanzen zur Behandlung der Grippe, aber wenn eines helfen kann, ist es Zink.

„Es hat die beste Evidenzbasis. Wenn die Leute etwas kaufen, ist das das Richtige. '

Unterschied in den Erholungszeiten

Haben Sie sich jemals gefragt, warum sich Ihr Chef nach einem Tag auf magische Weise von einer Grippe erholen kann, während Sie die nächsten zwei Wochen Ihren Mut verlieren? Wir machten.

'Verschiedene Viren brauchen unterschiedlich viel Zeit', erklärt Dr. Massey.

„Es gibt solche, die nur ein oder zwei Tage dauern, dann gibt es solche, die zwei bis drei Wochen dauern. Es ist das Individuum und es ist auch die Infektion, die sie gefangen haben. '

Selbst bei gesunden Menschen gibt es Unterschiede im Immunsystem der Menschen. Einige werden genetisch stärker sein, je nachdem, wo sie aufgewachsen sind.

Was sich auch auf die Länge Ihrer Grippe auswirken kann, kann vom Lebensstil abhängen. Menschen, die fit, gesund, rauchfrei und gut ernährt sind, profitieren am meisten von der Genesung.

VERBUNDEN: Ärzte empfehlen Ihnen, einmal im Jahrzehnt ein Jahr Pause zu machen