Elon Musk hat enthüllt, wie er Menschen zum Mars schicken will

Der Mars ist vielleicht noch 55 Millionen Kilometer entfernt, aber das hat Elon Musk nicht davon abgehalten, die Lücke zwischen uns und dem roten Marsplaneten zu schließen.

Auf dem Treffen des Internationalen Astronautischen Kongresses am Dienstag gab der SpaceX-Gründer bekannt, dass Menschen eines Tages für eine magere Summe von 200.000 US-Dollar zum Mars reisen können - wenn sein großer Plan erfolgreich ist.

Das Ziel ist natürlich die Kolonialisierung, ein Motiv, das Musk für das Überleben der Menschheit für notwendig hält.



'Ein Weg ist, für immer auf der Erde zu bleiben, und es wird ein Aussterben geben', sagte er.

'Die Alternative besteht darin, eine multiplanetare Spezies zu werden. Ich hoffe, Sie sind sich einig, dass dies der richtige Weg ist.'

Mit einem komplizierten Shuttle- und Mid-Space-Tankplan erklärte Musk, dass das Projekt 1.000 Raumschiffe umfassen wird, die bis zu 200 Personen pro Schiff transportieren. Die Fertigstellung einer sich selbst tragenden Marsstadt wird zwischen 40 und 100 Jahre dauern.

Musk hörte auch hier nicht auf und enthüllte eine Vielzahl von Lösungen, um die exponentiellen Kosten der Raumfahrt und der Reisezeiten zu überwinden. Er wird vier Schlüsselkriterien festlegen, die wiederverwendbare Raumfahrzeuge, das Auftanken im Orbit, die Auswahl des richtigen Kraftstoffs und die Gewinnung von Treibmittel (Methan) vom Mars für die Zwei-Wege-Reise umfassen.

Es mag vorerst skizzenhaft klingen, aber seien Sie versichert, Elon Musk hat Sie in sicheren Händen (ignorieren Sie einfach diese explodierende Rakete vor ein paar Wochen). Er sagte, dass es 'wirklich Spaß machen wird, auf dem Raumschiff zu sein - du wirst eine großartige Zeit haben.'

Ok sicher, Typ, der es nicht gesehen hat Total Recall.

2023 ist das vorläufige Jahr, in dem Musk Raumflugbuchungen zum Mars vornehmen will. Wie für die Zukunft & hellip;

„Wenn wir ein Treibstoffdepot haben, können Sie problemlos vom Mars zum Jupiter fahren. Es bedeutet vollen Zugang zum gesamten größeren Sonnensystem. “

(über Gizmodo)