Die Beiträge zum ersten australischen Fotowettbewerb von Wikipedia sind erstaunlich

Australier lieben einen Fotowettbewerb und warum nicht, wenn wir so atemberaubende Landschaften haben, die es wert sind, festgehalten zu werden? Wiki Loves Earth, ein von Wikipedia organisierter Naturfotowettbewerb, steht Australiern zum ersten Mal mit erstaunlichen Ergebnissen offen.

Der Wettbewerb wurde erstmals 2013 in der Ukraine durchgeführt und hat sich seitdem weltweit verbreitet. Er wird als „Schwesterwettbewerb“ für Wiki Loves Monuments bezeichnet, der vom Guinness-Buch der Rekorde als der größte Fotowettbewerb der Welt anerkannt wird.

Der Wettbewerb läuft bis Ende Mai und hat bereits über 1.000 Einsendungen gesammelt. Die 10 besten australischen Fotografen, die von den Richtern des Wettbewerbs ausgewählt wurden, gewinnen jeweils 100 US-Dollar und nehmen am internationalen Wettbewerb teil, der im August dieses Jahres stattfindet.



Der Wettbewerb dient auch als clevere Möglichkeit für Wikipedia, die Wikimedia Commons-Website, ein Repository-Bild und andere digitale Medien zu erstellen, die kostenlos für nichtkommerzielle Zwecke verwendet werden können. 'Es gibt definitiv Orte, von denen wir noch keine Fotos oder Artikel haben, weil Leute, die zu Wikipedia beitragen, noch nicht da draußen waren', sagte Komiteemitglied Steven Crossin. 'Dieser Wettbewerb gibt uns die Möglichkeit, Orte zu erfassen, die wir vorher noch nicht hatten.'

Wenn Sie sich für Naturfotografie interessieren, können Sie kostenlos über den Wettbewerb teilnehmen WLE Australia Seite bis zum 31. Mai.

1 von 9 2 von 9 3 von 9 4 von 9 5 von 9 6 von 9 7 von 9 8 von 9 9 von 9