Jeder wird entweder im Fitnessstudio entlassen oder denkt darüber nach

Fitness SexInzwischen sind Ihre Neujahrsvorsätze längst vergessen, aber eine neue Studie könnte Sie überzeugen, Ihr Trainingsprogramm wieder in Gang zu bringen. Die Umfrage befragte 2.000 britische Erwachsene zu ihren Fitnessgewohnheiten und ein Viertel gab zu, Sex im Fitnessstudio zu haben. Sie denken zweimal darüber nach, die Maschinen nicht abzuwischen, nicht wahr?

Die Umfrage ergab auch, dass ein Fünftel der Sportler Sex mit ihrem Personal Trainer hatte, und 70% der Frauen gaben zu, davon zu träumen. Einige Fitnessfanatiker sind so fest entschlossen, nach ihrem Kreuzheben Glück zu haben, dass sie sogar vorbereitet sind - 10% gaben an, dass sie für alle Fälle Kondome ins Fitnessstudio bringen.

Wenn Sie sich nicht wirklich mit Sex im Fitnessstudio beschäftigen, denken Sie wahrscheinlich darüber nach. Fünfzig Prozent der Teilnehmer an der Sexstudie im Fitnessstudio gaben an, ihr Training zu nutzen, um Kontakte zu finden, während 66 Prozent angaben, dass der Gedanke, Sex in der Einrichtung zu haben, ihre anstrengenden Trainingsroutinen befeuerte.



Was ist die Wissenschaft hier? Frühere Untersuchungen haben gezeigt, dass Bewegung ein natürlicher Verstärker des Sexualtriebs ist. Es steigert Endorphine, was zu einem höheren Selbstwertgefühl führt, sowie Serotonin und Dopamin, was die Stimmung verbessert und die Libido erhöht. Es mag ein Verstoß gegen die grundlegende Schweißnaht sein, aber Sex im Fitnessstudio ist nur die Natur, die ihre Sache macht.

Aber Leute, wenn Sie ein Risiko für eine illegalere Form von Cardio eingehen wollen, holen Sie sich bitte ein Zimmer. Der Umkleideraum zählt nicht.