Facebook schlägt Freunde basierend auf Ihrem Aufenthaltsort vor

Wenn Sie jemals den Abschnitt 'Menschen, die Sie vielleicht kennen' auf Facebook gesehen haben, wissen Sie, dass einige Vorschläge offensichtlich sind: alte Schulkameraden und Kollegen mit gemeinsamen Freunden, aber manchmal wirft Facebook ein oder zwei zufällige Personen ein, mit denen Sie absolut teilen kein gemeinsamer Link.

Es mag nicht offensichtlich erscheinen, aber es wurde kürzlich bekannt, dass Facebook Ihnen auch Freunde basierend auf einem gemeinsam genutzten GPS-Datenpunkt vorschlägt, was bedeutet, dass Sie sich möglicherweise irgendwann am selben Ort wie der Vorschlag befunden haben.

Fusion berichtete dies zum ersten Mal, als ein Elternteil, der an einer Versammlung für selbstmörderische Jugendliche teilnahm, sagte, Facebook habe vorgeschlagen, einen anderen Elternteil zu befreunden, der anwesend war, obwohl er keine Informationen miteinander geteilt hatte.



Ein Facebook-Sprecher antwortete mit den Worten: „Wir verwenden keine Standortdaten wie Gerätestandort und Standortinformationen, die Sie Ihrem Profil hinzufügen, um Personen vorzuschlagen, die Sie möglicherweise kennen. Wir können Ihnen Personen zeigen, die auf gemeinsamen Freunden, Arbeits- und Bildungsinformationen, Netzwerken, in denen Sie Mitglied sind, Kontakten, die Sie importiert haben, und anderen Faktoren basieren. '

Wenn Freundschaftsvorschläge basierend auf dem Standort für Ihren Geschmack etwas zu gruselig sind, können Sie die Standorteinstellungen auf Ihrem iPhone in Bezug auf Datenschutz und Standortdienste deaktivieren. Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, können Sie Ihren App-Manager besuchen, um Facebook-Berechtigungen zu öffnen und den Standort zu ändern 'aus'.

1 von 1