Facebook wird Ihnen helfen, Ihre Ex zu vergessen

Facebook kann der Feind sein, wenn es um Trennungen geht. Es ist nicht einfach, weiterzumachen, wenn Ihr Ex als 'neuer Freund' vorgeschlagen wird, oder noch schlimmer, wenn getaggte Fotos von ihnen weiterhin in Ihren Newsfeed eindringen.

Glücklicherweise hat der alte Kumpel Zuckerberg mit der Ankündigung, dass Facebook eine Funktion testet, die den Inhalt, der Ihrem Ex angezeigt wird, und umgekehrt, auf unsere Probleme nach der Trennung reagiert.

Wenn Sie Ihren Beziehungsstatus ändern, können Sie mit der neuen Funktion die Anzahl der Statusaktualisierungen, Bilder und Videos der betreffenden Person begrenzen. Dies bedeutet auch, dass die Person kein Vorschlag für eine Nachricht oder ein Tag ist und Sie die Option erhalten, die Sichtbarkeit von Posts und Fotos mit einem Ex automatisch zu deaktivieren und einzuschränken. Auf Facebook können Sie jeden Beitrag einzeln durchgehen, um sich selbst zu deaktivieren. Wenn Sie zu viel Herzschmerz haben, werden auf der Plattform alle Ihre Tags auf einmal entfernt.



Facebook-Trennung

Es endet auch nicht dort. Mit dieser Funktion können Sie die Aktualisierungen einschränken, die Ihr Ex möglicherweise über Sie sieht, und Ihre Beiträge 'verstecken', sodass nur diejenigen angezeigt werden, die Sie öffentlich oder mit gemeinsamen Freunden teilen.

Facebooks Idee hinter dieser Funktion ist es, jemandem eine Pause zu machen, ohne ihn blockieren oder entfreundet zu haben. Vielleicht ist es die humanere Art, sich von vergangenen Beziehungen zu befreien.

VERBUNDEN: 15 Zeichen Frau Zunder ist nicht die eine