'Google Now' macht aus Sci-Fi einen intelligenten Spiegel

Wir haben Telefone verschönert. Wir haben Uhren geschliffen. Was kommt als nächstes? Wenn Sie der Google-Softwareentwickler Max Braun sind, ist dies Ihr Badezimmerspiegel.

Braun verwendete Google Now, den sprachaktivierten digitalen Assistenten von Google, um einen intelligenten Spiegel zu erstellen, der nützliche Updates in Echtzeit bereitstellt. In einem Mittel Im Post erklärt er, was das Projekt inspiriert hat und wie er sein futuristisches Accessoire gebaut hat.

'Ich wollte, dass mein gewöhnlicher Badezimmerspiegel eher der Zukunft entspricht, die uns im Film versprochen wurde', schreibt er. Als er das Produkt nicht bereits auf dem Markt finden konnte, bestellte er einen Zwei-Wege-Spiegel, ein Display und eine Steuerplatine sowie eine Reihe von Komponenten und Bastelbedarf.



In seiner aktuellen Iteration zeigt der Smart Mirror Uhrzeit, Datum, aktuelles Wetter, 24-Stunden-Vorhersage und eine Auswahl der neuesten Schlagzeilen an. Braun spielt auch mit dem Hinzufügen von 'Verkehr, Erinnerungen und im Wesentlichen allem, was eine Google Now-Karte hat'.

Schauen Sie sich einige der Bilder oben an und gehen Sie zu Mittel Für mehr Information.

1 von 3 2 von 3 3 von 3