Gorilla-Glas wird im neuen Ford GT verwendet

Gorilla Glass, das robuste Glas, das durch iPhone-Bildschirme berühmt wurde, wird 2017 an einem besonderen Ort zu finden sein.

Der wilde und mit Spannung erwartete Ford GT wird mit einem innovativen neuen Hybridglas ausgestattet sein, das sowohl leichter als auch stärker ist als die heute erhältlichen herkömmlichen Materialien.

Man könnte sagen: 'Nun, es ist nur Glas & hellip;' Aber der Ford GT ist nicht „nur ein Auto“. Es ist ein Hyperauto aus dem Blauen Oval und ein Hyperauto verdient nur das exotischste Material, um seine Suche nach Geschwindigkeit zu unterstützen.



Laut Autoblog wird das robuste und beschädigungsresistente Gorilla-Glas des Ford GT für die Windschutzscheibe und die Motorabdeckung verwendet. Die Kunststoffklebstoff-Zwischenschicht, gepaart mit einer Natronkalkglas-Außenschicht, bildet die Hybridkomponente und fällt 5,5 kg vom ursprünglichen Glaslaminat ab. In Bezug auf die Konfiguration ist es außerdem 25-50% dünner als herkömmliche Paneele, mehr als 30% leichter und behält gleichzeitig die gleichen geräuschabsorbierenden Eigenschaften bei.

Wie wichtig ist das für Ford? Dies ist ein ziemlich bedeutender Vorteil “, sagte Hau Thai-Tang, Fords Group Vice President für globalen Einkauf. 'Jede Unze Gewicht bedeutet einen Leistungsvorteil.'

Ford beabsichtigt, Gorilla Glass in Zukunft für seine anderen Autos zu verwenden.

(via Autoblog)