H & M eröffnet zwei neue Geschäfte in Sydney

HM

Der schwedische Straßenheld H & M setzt sein Streben nach Weltherrschaft mit der Ankündigung von zwei neuen Ladeneröffnungen in Sydney im August fort. In Westfield Bondi Junction und im Broadway Shopping Center werden die beiden neuen Einzelhandelsunternehmen untergebracht, die mehr von der erschwinglichen und stilvollen Abendkleidung und dem lässigen Streetstyle bieten, den Sie von der Marke kennen und lieben gelernt haben.

H & M hat in Sydney bereits eine große Fangemeinde mit Geschäften in der Pitt St Mall, in Chatswood, in North Ryde und im Macquarie Center aufgebaut, und die Marke zeigt eindeutig keine Anzeichen einer Verlangsamung. Tatsächlich befinden sich die fünf anderen australischen H & M-Filialen in anderen Bundesstaaten, was einen offensichtlichen Fokus auf NSW betont.



„Für 2016 planen wir eine Nettoerweiterung von rund 425 neuen Filialen, die meisten davon in bestehenden Märkten“, sagte CEO Karl-Johan Persson. „Für 2016 sehen wir viele Chancen, sind uns aber auch der bestehenden Herausforderungen bewusst. Wir sind fest davon überzeugt, dass unser Kundenangebot und unsere Investitionen zu einem Anstieg des Marktanteils führen und unsere Position im Laufe des Jahres noch weiter stärken werden. “

Das dreistöckige, 5.000 m² große Pitt St Mall-Geschäft von H & M ist eines der größten der Modemarke der Welt. Die neuen Filialen in Bondi und Broadway werden in das weltweite Repertoire von H & M mit 3.610 Filialen auf 6 Kontinenten aufgenommen.