Harman setzt Microsoft Office in ein Auto für Workaholics

Produktivitäts-Junkies, das ist für Sie. Harman arbeitet mit Microsoft Office zusammen, um Ihr Auto in einen mobilen Arbeitsbereich zu verwandeln, sodass Sie nie wieder einen Weg verschwenden müssen, um peinliche Popsongs mitzusingen.

Das bedeutet nicht, dass Sie Budget-Tabellen erstellen oder diese Büroklammer hinter dem Lenkrad verfluchen. Die Partnerschaft zwischen Microsoft und Harman soll den Fahrern helfen, andere allgemeine Arbeitsaufgaben zu erledigen - wie das Abhören und Beantworten von E-Mails, das Planen von Besprechungen und die Teilnahme an Telefonkonferenzen -, ohne den Blick von der Straße abzuwenden.

Es ist geplant, Teile der Microsoft Office Suite in das Infotainmentsystem Ihres Autos zu integrieren. Einige Funktionen sind jederzeit verfügbar. Andere sind nur zugänglich, wenn das Fahrzeug geparkt ist oder sich in einem autonomen Modus befindet.



Solange wir über selbstfahrende Autos sprechen, Harman, wie wäre es, wenn Sie Tetris hineinwerfen? Oder Solitaire? Minensuchboot? Wütende Vögel? Wir würden uns sogar mit Flappy Bird zufrieden geben.

1 von 4 2 von 4 3 von 4 4 von 4