Hier ist das erste 4K-Filmmaterial von GoPro's kommender Karma-Drohne

Da der Markt für Action-Kameras immer dichter wird, wird GoPro sein Arsenal um eine neue Waffe erweitern: die Karma-Drohne.

Um einen Hype für das kommende Gerät aufzubauen, tippte GoPro auf den Freestyle-Skifahrer Bobby Brown, um eine Spritztour zu machen. Brown testet es bei Aspen Snowmass in Colorado und gibt uns einen ersten Einblick in das 4K-Filmmaterial, zu dem Karma in der Lage ist.

GoPro war über sein neuestes Projekt sehr gespannt. Es gibt keine Details, keine Bilder und kein anderes Erscheinungsdatum als 'wahrscheinlich irgendwann im Jahr 2016'. Selbst dieses Video der Drohne in Aktion zeigt die Drohne selbst nicht in Aktion.



Mit geheimnisvollem Design, Funktionen und technischen Daten ist Filmmaterial alles, was wir tun müssen. Brown enttäuscht nicht. Er und ein Team von Skifahrerkollegen fahren die Hänge von Aspen hinunter und führen dabei choreografierte (und fragwürdige) Akrobatik durch. Der interessanteste Moment kommt um die zweite 30, als GoPro das Spiegelbild der Karma-Drohne sorgfältig aus Browns Brille heraus bearbeitet. Das Geheimnis geht weiter.