Folgendes passiert, wenn Richard Branson Mitarbeiter erwischt, die bei der Arbeit schlafen

Der Gedanke, dass Ihr Chef Sie beim Schlafen beobachtet, reicht aus, um den am höchsten fliegenden Arbeitsplatzkünstler zu verunsichern.

Aber wenn Ihr Chef der Gründer von Virgin Airlines und Milliardär Richard Branson ist, werden die Dinge auf eine ganz andere Art und Weise behandelt. Im schlimmsten Fall nach diesem Moment wäre es wahrscheinlich eine freiwillige Entlassung durch Verlegenheit.

Ersparen Sie sich einen Gedanken für diesen armen Airline-Mitarbeiter, der sich entschied, an dem Tag, an dem der große Chef die lokalen Operationen besuchen und einchecken sollte, in der Bürolounge von Virgin Australia ein Auge zu verschließen.



Branson sprach später in seinem Blog über die lustige Situation und sagte: „Ich bin ins Büro und auf den Flughafen gekommen, um Hallo zu sagen und einzuchecken, um zu sehen, was das Team vorhat. Dieser Typ hatte überhaupt nicht viel vor - ich habe ihn beim Schlafen erwischt! Wow, hat er einen Schock bekommen, als ich ihn aufgeweckt habe? Er muss gedacht haben, er träume, weil er sofort wieder einschlief. Um fair zu sein, war er in Bereitschaft und bekam die dringend benötigte Ruhe. “

Zweifellos unterstreicht dies Bransons cooles Chefverhalten, aber was noch wichtiger ist, das Bild zeigt, wie unangenehm der schlafende Mitarbeiter ist, und verstärkt die wissenschaftliche Vorstellung von warum Männer nackt schlafen sollten.

Wenn Sie jemals vermeiden möchten, vor dem CEO des Unternehmens beim Schlafen erwischt zu werden, stellen Sie außerdem sicher, dass Sie alles richtig wissen Hacks für ein besseres Schlafumfeld.