Wie man Colin Farrells Stil bekommt

Colin Farrell, einer der größten Exportgüter Irlands, ist ein Schauspieler von lustigen Possen und Abtrünnigen Schurkerei; Dies hängt davon ab, ob Sie über In Brügge oder den Minderheitenbericht sprechen.

Aber der Schauspieler spielt weder den Narren, wenn er seinen persönlichen Stil darstellt, noch ist er ein typischer Bösewicht. Er hält sich an die Regeln, wenn es darauf ankommt, während er die Dinge größtenteils so durcheinander bringt, dass seine Missachtung von Farbe, Muster und sogar der gewöhnlichen Hose keine Rolle zu spielen scheint. Er hat andere Dinge im Gange.

Brechen sie ab

FeatColinFarrell



Anti-Farbe, pro-gedämpft fasst die Schattigkeit von Colin Farrell in einer Phrase zusammen. Aber ein Mangel an Farbe bedeutet, dass der Schauspieler mit dem Einfachen herumspielt und sie künstlerisch zusammenfügt: die Tuck des Hemdes, die Länge einer Jeans, die Passform der Jacke - mit stilvollen Nuancen, die andere Modefiles aufgreifen.

Als Schauspieler übernimmt Farrell auch gerne Rollen in der Garderobe. tagsüber von einem dienstfreien Muso zu einem schlanken, geeigneten und gebooteten King Pin wechseln Am Abend. Werfen wir also einen Blick auf die wichtigsten Modebewegungen, um Colin Farrells Stil zu erhalten.

Festgestecktes T-Shirt

BlazerTee

Egal, ob er ein Filmfestival besucht oder Besorgungen in New York macht, Farrell findet eine gute Möglichkeit, sein Lieblings-T-Shirt zu tragen. Der Trick? Weiß halten, gerippt und tailliert.

Es ist das, was dein Großvater getragen hätte, aber unter einem taillierten Blazer mit eng gezogenen Nadelstreifen in dünnem Weiß ist das Hemd viel mehr als ein einfaches Hemd. Hier können Sie mühelos die elegante Freizeitjacke hosten.

Wenn Sie die Jeansbündchen aufrollen, um den Jeansstoff / Blazer / das T-Shirt zu stylen, und wenn Sie einen Gürtel tragen, verleiht ein lockeres Hemd, das das Leder freilegt, Farrells Go-to-Chelsea-Stiefeln in Schwarz mehr Spiel und ergänzt die beiden Teile gut.

The Half Tuck

HalfTuck

Für Farrell ist es nie eine Frage, sich zu verstecken oder nicht zu verstecken. Es ist ein völliges Ignorieren der Regeln. Der Schauspieler entscheidet sich für die halbe Beuge - das heißt, ein lässiges Halbschieben seines Oberhemdes in seine Jeans.

Farrell nimmt ein anthrazitfarbenes, dünnes Baumwoll-T-Shirt und steckt es vorne ohne Gürtel ein - mit dem Metallic des Jeansknopfes entsteht ein Mittelpunkt. Graue Jeans und schwarze Bikerstiefel ergänzen die Ledermanschette und Perlen. Der Hut ist ein wenig zufällig, funktioniert aber für den Schauspieler - er verbirgt eine ungepflegte Frisur, vielleicht für faule Sonntage /

Das Half-Tuck funktioniert wirklich nur mit Denim und braucht einen Follow-Through mit langen Ärmeln; Rollen Sie sie genauso nachlässig, um die 'Dies ist gerade passiert' -Verkleidung des Hemdes zu emulieren. Lassen Sie sich nicht täuschen, aber es hat wahrscheinlich gut zehn Minuten gedauert, bis es perfekt war.

Scharf & Schwarz

SharpBlack
Wie sein Kaffee mag Farrell seine Anzüge scharf und schwarz. Das moderne Zweiteiler in Matt ist mit einem grauen Hemd mit Knöpfen und einem silbernen Rosendruck verziert. Der Marmor-Jacquard-Effekt des Blumens wird durch eine zementgraue Krawatte stärker begründet.

Der subtile Glanz von Mohairwolle verleiht Farrells anderem Anzug, Mitternachtsblau, eine leuchtende Qualität, die beim Blitz einer Kamera auf dem roten Teppich aufleuchtet. Fit ist alles für den Schauspieler, den er traditionell mit glänzendem Leder und schwarzen Schnürschuhen ausstattet. Nichts als das Original und das Beste.

Off-Duty Muso

OffDutyMusoWenn die Schauspielerei Farrells einzige wahre Liebe ist, müsste die Musik seine Geliebte sein. Und er mag geölten, unvollkommen sexy Typ - gemessen an seinem rockigen Aufstehen. Ohne Frage ist es Schwarz auf Schwarz. Vom konischen Knöchel mit gerader Passform bis zum entspannteren Denim, der den Schaft des Stiefels bedeckt, um zu heilen - die obere Hälfte singt auch in Farbe, sei es ein Pullover oder eine schwarze Jacke.

Das Hinzufügen von Metall zum Genre ist einfach mit silbernen Halsketten, die die Hardware eines Leder-Bikers mit pelzigem Kragen und karierter Linie ergänzen. In anderen Fällen übernimmt die Kopfbedeckung die Führung, vom Filz-Fedora bis zur Slouch-Mütze - je nach Wetterlage. Was steht, ist die Qualität von Farrells Ausrüstung: der Kaschmirpullover, diese Kalbsleder-Stiefel und die Rasiermesser-Passform seiner Jacke. Er erfindet den Off-Stage-Rocker neu - wie es ein stylischer Typ tun würde.

Key Farrell Modeartikel

Anzüge: Lässiger Blazer in dunklen Farbtönen von Tomas Maier, schwarzer Blazer von Boglioli und zweiteiliger schwarzer Anzug von Gucci.

Tops: Weißes geripptes T-Shirt von Sunspel, gedämpftes neutrales T-Shirt von Song For The Mute, blaues Baumwollhemd von Gieves & Hawkes und graues Hemd mit Rosendruck von Paul Smith.

Jacken: Schwarze Lederjacke von Allsaints.

Denim: Schwer gewaschener dunkler Denim von Neighborhood, mittelgrau gewaschener Biker-Style von Balmain und mittelblau gewaschene Jeans von Dolce & Gabbana.

Schuhe: Schwarze Chelsea-Stiefel von Tod's und Berluti sowie Bikerstiefel von Alexander McQueen.

Zubehör: Unsere Legacy-Sonnenbrille in Schwarz, Randolph Engineering-Piloten, Tanner Goods-Ledermanschette und Alexander McQueen-Schädelanhänger. Der Fedora kümmert sich um Brixton.

Benötigen Sie mehr Inspiration?

VERBUNDEN: Wie man Russell Westbrooks Stil bekommt
VERBUNDEN:
Wie man Daniel Craigs Stil bekommt
VERBUNDEN:
So erhalten Sie den Stil von Colin Firth