Wie Miles Teller für das kommende Boxdrama 'Bleed For This' gerissen wurde

Wenn Sie in letzter Zeit ein bisschen faul mit Ihrem Wintertraining waren, werden Sie sich nicht besser fühlen, wenn Sie sich den Trailer zu 'Bleed For This' ansehen.

Miles Teller ist gekommen a lange übrigens seit seinen mageren Tagen in Fluff-Filmen wie '21 & Over' und 'That Awkward Moment'. Die 29-jährigen Stars in 'Bleed For This', wie Sie ihn noch nie zuvor gesehen haben, tauchen als der begeisterte Weltmeister Boxer Vinny Pazienza auf, der nach einem fast tödlichen Autounfall nicht wusste, ob er jemals laufen würde wieder machte eines der Sport unglaublichsten Comebacks.

Wie wurde Teller für seine Rolle als Vinny Pazienza verarscht?



Nach einem Bericht von US WeeklyTeller gab zu, dass er seine Ernährung über einen langen Zeitraum kontrollieren und sich „von Versuchungen fernhalten“ musste, was bedeutete, 8 Monate lang keinen Alkohol oder 7 Monate lang kein Brot zu berühren. Er steckte auch direkt im Boxtraining fest: „Ich würde gerne 4 Stunden Boxen, 2 Stunden Gewichte und 2 Stunden Physiotherapie machen“, sagte er E! Online.

'Als ich mit dem Training anfing, war ich wie 188 (Pfund) und wie 18% Körperfett', sagte Teller E! 'Ich bin auf 168 und 6% gesunken'

Der Belfast Telegraph berichteten, dass Tellers Diät zur Vorbereitung auf 'Bleed For This' ein wenig so aussah:

  • Frühstück: Proteinpulver gemischt mit Eis, Wasser und einem Schuss Mandelmilch.
  • Frisches Obst aber in minimalen Mengen.
  • Mittag- und Abendessen: große Portionen Hühnchen, Spinat, Avocados und Tomaten.