Ich habe versucht, 'Masturbation Sleeves', um genau zu sehen, was der Deal ist

Fazit: Schlafen Sie nicht auf diesen Sexspielzeugen.

Rot, Ice Pop, Mund, Materialeigenschaft, Wurst, Fast Food, Essen, Gefrorenes Dessert, Amerikanisches Essen, Küche, Design von Monica ParkGetty

Ich hatte eine seltsame Faszination / Besessenheit mit Masturbationsärmeln, seit ich zu einem gegangen bin Oralsex Tipps Klasse in New Yorks Soho Nachbarschaft. Der Ausbilder zeigte, wie man einen mit freiliegendem Peniskopf verwenden kann Machen Sie einen Blowjob angenehmer für beide Partner. Ich war ratlos und erstaunt. Dieser einfache, farbenfrohe Ärmel schien die ganze Arbeit von Hand- oder Blowjobs zu nehmen.

In letzter Zeit habe ich auch viel über den sozialen Druck nachgedacht, den wir auf beide Geschlechter ausüben, wenn es um sexuelles Vergnügen geht. Die Klitoris wird beim Sex so gut wie ignoriert. Männer hingegen verspüren eine Menge Leistungsdruck, anstatt Spaß zu haben: Sie müssen für immer und ewig bestehen haben einen riesigen Penis, um ihre Männlichkeit zu zeigen .



Ich war ratlos und erstaunt. Dieser einfache, farbenfrohe Ärmel schien die ganze 'Arbeit' von Hand oder Blowjob zu nehmen. '

All diese absurden Maßstäbe schrauben uns alle ziemlich (und nicht auf gute Weise), was die sexuelle Erfahrung so viel weniger erfüllend macht, als es sein könnte. Es ist ein kleiner Schritt, das Gespräch von 'Sie müssen immer lange dauern' zu verlagern, um die sexuelle Erfahrung zu genießen - sich tatsächlich darauf einzulassen und sich zu erlauben, präsent zu sein. Männer konzentrieren sich nicht nur auf wildes Stoßen und ihre Partner erhalten die Aufmerksamkeit, die sie benötigen (d. H.: Klitorisfokus, bitte). Ich wurde verkauft. Ich wollte sie so schnell wie möglich ausprobieren.

Also ging ich nach Babeland und besorgte mir drei verschiedene Arten von Ärmeln für mein großes Experiment, von endlich bis extrem: Eier haben zu Sir Richards Element MS , und der Picobong Remoji M-Cup .

Pink, Fleisch, Mit freundlicher Genehmigung / Design von Monica Park

Aber das Wichtigste zuerst. Was sind diese magischen Ärmel und wie funktionieren sie? Eine Masturbationshülle gibt es in verschiedenen Materialien: Elastomer (eine verbesserte Version von Gelee-Spielzeug, leicht porös), Silikon und Cyber-Haut. Einige sind einfache, geleeartige Hülsen, andere haben Vollmotoren für ein intensiveres Erlebnis.

Sie können sowohl mit einem Partner als auch für Solositzungen verwendet werden. Sie haben wahrscheinlich davon gehört Fleshlights zuvor die Masturbationshülle aus Cyberskin, die aussieht wie eine Vagina oder ein Anus, die in eine Taschenlampe gepfercht sind. Ich war schon immer von ihnen begeistert, da sie wie etwas aussehen, das man in einem Truck-Stop-Sexshop kaufen würde: die mit Plexiglasfenstern voller Dildos und Hinterzimmern für Peepshows. Der Ärmel, den ich beim Oralsex sah, war nichts dergleichen. Es war nicht einschüchternd, sogar ein wenig elegant.

'All diese absurden Maßstäbe schrauben uns alle ziemlich (und nicht auf gute Weise), was die sexuelle Erfahrung so viel weniger erfüllend macht, als es sein könnte.'

Ebenso fühlten sich die Proben, die ich nach Hause brachte, eher wie das Äquivalent des klassischen Vibrators einer Frau an. Mein Partner und ich haben jeden Ärmel innerhalb von zwei Wochen gedreht und dokumentiert, welche sich am natürlichsten anfühlten und welche die Marke unten verfehlten.

Eier haben

Produkt, Logo, Türkis, Schriftart, Kreis, Marke, Oval, Grafik, Mit freundlicher Genehmigung / Design von Monica Park

Wir haben mit den Tenga-Eiern angefangen, weil sie die einfachsten und am wenigsten beängstigenden sind. Der milchig-weiße Ärmel steckt in einem Plastikei (daher der Name). In der Hülse befindet sich eine kleine Tube Schmiermittel für den einmaligen Gebrauch.

Das Tenga-Ei kann in loser Schüttung oder einzeln für 8,50 USD pro Pop gekauft werden. Sie eignen sich gut für Reisen - denken Sie an praktische Js für unterwegs. Sie verwenden die Hülse einmal und werfen sie dann einfach in den Müll (obwohl Tenga wiederverwendbare Hüllen mit höherem Ende herstellt). Ich dachte, diese Grab-and-Go-Mentalität sei inspiriert, aber mein Partner teilte mir mit, dass er, obwohl er den Ärmel genoss, „niemals 8,50 USD für einen Handjob bezahlen würde“.

Während unserer eigenen Experimente haben wir uns für einen schnellen Probelauf vor der Arbeit entschieden. Ich kann gar nicht genug betonen, wie gut mir dieser Ärmel gefallen hat. Sie schmieren es einfach und gehen. Eines der nervigsten Dinge an einem traditionellen Handjob ist die Notwendigkeit, das Schmiermittel ständig neu aufzutragen. Mit einer Masturbationshülle bleibt es die ganze Zeit an.

Sie vermeiden auch handjobinduzierten Karpaltunnel, da das Elastomer zusätzlichen Schlupf hinzufügt. Ihre Hand und Ihr Handgelenk werden nicht belastet. Das Tenga-Ei machte es viel weniger anstrengend und sogar heiß, einen Handjob zu geben.

Sir Richards Element MS

Grafik, Animation, Mit freundlicher Genehmigung / Design von Monica Park

Der Ärmel des Sir Richard ist ein einfacher, dunkelblauer Ärmel, der wie eine Hand geformt ist und den Buchstaben 'C' bildet. Es besteht aus Silikon und kann daher leicht desinfiziert und wiederverwendet werden. Sie laden es wie einen Vibrator auf und können während des Gebrauchs verschiedene Vibrationen auswählen.

Ein männlicher Freund von mir, der es zuvor benutzt hatte, sagte mir: 'Großartig für den gelegentlichen Gebrauch, aber nicht etwas, das ich jeden Tag benutzen würde.'

Mein Partner wiederholte ähnliche Gefühle und sagte, er glaube nicht, dass dies viel zur Erfahrung beitrage. Ich musste zustimmen. Mein Problem mit dem Ärmel war, dass er zwar für jeden Penis jeder Größe formbar ist, aber nicht sehr gut an Ort und Stelle bleibt. Sobald es geschmiert ist, rutscht es überall hin und fällt oft vollständig vom Penis ab. Ich hatte das Gefühl, mit dem Ärmel so vorsichtig zu sein, dass ich die Erfahrung nicht wirklich genießen konnte.

Pico Bong Remoji M-Cup

Violett, Lila, Magenta, Schrittzähler, Mit freundlicher Genehmigung / Design von Monica Park

Am intensivsten und insgesamt am wenigsten spaßig war der Remoji M-Cup. Ich liebe es nicht. Theoretisch ist es eine großartige Idee: Das Halbzylinder-Design und der Multi-Inset-Vibrator ermöglichen es dem Benutzer, ihn über den Penis zu schieben und sich einfach zurückzulehnen und zu genießen. Männer haben normalerweise nicht den Luxus, sich zurückzulehnen und ohne (etwas) Arbeit zu masturbieren.

Das Problem mit dieser speziellen Hülse ist jedoch, dass sie einfach zu klein ist. Es passt nicht bequem über den Penis. Es fühlte sich an, als würde ich das Mitglied meines Partners in die Basis drängen - sowohl unangenehm als auch entschieden unsexy. Darüber hinaus klingt es wie ein 1977er Ford Bronco mit einem funky Motor. Es ist fast schockierend laut. Für eine Frau, die ihre leisen (aber starken!) Vibratoren sehr ernst nimmt, war dies ein enttäuschender Faktor.

Der Favorit

Wenn es um Masturbationsärmel geht, einfach = besser. Mein Partner und ich sind uns einig, dass unser Favorit das Tenga-Ei ist. Der Ärmel macht Handarbeiten viel besser, Sie werden nicht mit steifen Muskeln enden und könnten möglicherweise das visuelle Erlebnis des gesamten HJ genießen.

Außerdem sehen Sie mit einer Masturbationshülle Handjobs in einem ganz neuen Licht und genießen sie tatsächlich, anstatt sie als umständlich zu empfinden. Beide Partner verdienen es schließlich, sich voll und ganz auf Sex einzulassen und herauszufinden, was die Erfahrung für jeden Menschen wirklich erstaunlich macht.

Folgen Marie Claire über F. acebook Für die neuesten Promi-Nachrichten, Beauty-Tipps, faszinierende Lesungen, Livestream-Videos und mehr.