Illustrator stellt sich Pokemon in FW16s heißester Streetwear vor

Vergessen Sie Steve McQueen, David Gandy und Ryan Gosling. Zu Ihren neuen Lieblingsstilsymbolen gehören Pikachu, Charmander und Bulbasaur.

Alle reden über Pokemon Go, die übervirale Augmented Reality-App, mit der Sie sie alle mit Ihrem Smartphone abfangen können. Das Spiel hat dazu geführt, dass betrügerische Freunde gefasst, Menschen ausgeraubt und ahnungslose Spieler von Klippen gefallen sind - aber es sind nicht alle schlechten Nachrichten.

Nach dem astronomischen Erfolg der App geht Grafikdesigner Marcello Pisano Pokemon leichter an und kleidet die beliebten Taschenmonster in die heißeste Streetwear der Saison. Die drei originalen Starter-Pokémon sind ebenso anwesend wie der Fan-Favorit Pikachu und der pelzige Meowth mit Vetements, GCDS, MISBHV, OFF-WHITE und Gosha Rubchinskiy.



Dies ist nicht das erste Mal, dass Pisano Popkultur und Stil vermischt. Er hat auch Charaktere aus illustriert Krieg der Sterne und Game of Thrones in High-Fashion-Fäden. Schauen Sie sich seine Pokemon-Illustrationen oben und den Rest an Instagram.

Pokémon 1 von 5 Pokémon 2 von 5 Pokémon 3 von 5 Pokémon 4 von 5 Pokémon 5 von 5