Instagram nimmt mit Boomerang die Live-Fotos von Apple auf

Mit Apple und Vine hat Instagram gerade Boomerang vorgestellt, eine App, mit der Menschen Mini-Videos in einer Sekunde teilen können. Da Boomerang keinen eigenen Feed hat, empfiehlt es sich, die Mini-Videos auf Instagram oder Facebook zu veröffentlichen und als Tool und nicht als soziales Netzwerk zu fungieren.

instagram-startet-eine-neue-1-Sekunde-Video-Looping-App-Bumerang-zu-nehmen-auf-Rebe

Ähnlich wie bei Apples neuer Funktion für Live-Fotos setzt Boomerang mehrere Fotos zusammen, um ein hochwertiges Mini-Video zu erstellen, das ein bisschen wie ein GIF aussieht. Die 1-Sekunden-Videos können in sozialen Medien geteilt und automatisch auf Ihrer Kamerarolle gespeichert werden, sodass Sie den erstaunlichen betrunkenen Stapel Ihrer Freunde immer und immer wieder neu erleben können.



Boomerang ist die dritte App, die Instagram seit der Übernahme durch Facebook eingeführt hat. Das erste war die Zeitraffer-Videoaufzeichnungs-App Hyperlapse, gefolgt von Layout, mit dem Benutzer Fotocollagen erstellen und freigeben können. Instagram und Facebook geben offensichtlich ihr Bestes, um Ihren Startbildschirm zu füllen, eine süchtig machende App nach der anderen.