Unsichtbare Visitenkarten enthüllen die Zukunft des Vermischens

Unsichtbare Visitenkarten klingen wie ein Oxymoron, aber wenn Sie sich von anderen abheben möchten, ist dies ein cooler Weg, dies zu tun. Wir sprechen nicht davon, ein Smiley-Gesicht mit Ihrer Telefonnummer auf der Rückseite einer Serviette zu zeichnen.

Der britische Künstler Ghizlan el Glaoui hat eine transparente Visitenkarte geschaffen, die wie ein Stück Glas aussieht, das in seiner herkömmlichen Form geschnitten wurde. Halten Sie die Aktivierungsecke gedrückt, und eine LED leuchtet auf und streut Licht durch die kleine Glasscheibe, um die Details Ihrer Geschäfte anzuzeigen.

VERBUNDEN: Lassen Sie Morgan Freeman Ihren Weg nach Hause erzählen



Da es sich um Konzepte handelt, können wir nur ergründen, wie viel es kosten würde, diese Dinge herzustellen. Die Karten wurden von einer Kreativagentur The Big A entworfen und verwenden Acryl mit lasergeätzten Details, die auf Knopfdruck aufleuchten.

Sehen Sie sich das Video oben an, um genau zu sehen, wie das funky Design funktioniert. Wir empfehlen Ihnen dringend, diese bösen Jungs nur für spezielle Kunden zu reservieren.