Ist dies die beunruhigendste Fotoserie der Welt?

Was macht dich ängstlich? Für die neue Ausgabe „Adrenaline“ Verwandtschaft Das Magazin beauftragte den Fotografen Aaron Tilley und den Art Director Kyle Bean mit der Erstellung einer Reihe von Bildern, die für Besorgnis sorgen sollen. Die resultierende Serie 'In Anxious Anticipation' ist eine Sammlung einiger der subtilsten beunruhigenden Fotos, die Sie wahrscheinlich sehen werden.

Die Fotografien halten auf einzigartige und schelmische Weise Momente der Erwartung und beunruhigenden Angst fest. Sie sind sowohl haarsträubend als auch humorvoll, eine Darstellung unserer Gefühle kurz vor einem großen Schritt. Von einem Tintenstift, der über einem makellosen weißen Hemd hängt, über eine Bowlingkugel, die in Richtung Luftpolsterfolie rollt, bis zu einem Ballon, der über einer Nagelplattform auf den Tod wartet, verdichtet jedes Bild das verrückte Gefühl der Vorfreude in einem einzigen Bild.

'Egal, ob wir uns auf den Beginn eines Ereignisses vorbereiten oder uns nur vorstellen, daran teilzunehmen, das Summen nervöser Vorfreude ist manchmal so befriedigend wie die Belohnung am Ende', sagt der Begleittext von Jordan Kushins. „Oft nur der Gedanke an was wäre wenn? kann so mächtig sein wie die Handlung selbst, und der Nervenkitzel der Jagd kann gelegentlich mächtiger sein als der eigentliche Deal. “



Die Serie ist frustrierend, unbefriedigend, klug und wunderschön gedreht. Nehmen Sie im Notfall eine Papiertüte und sehen Sie sich die Galerie oben an.

1 von 6 2 von 6 3 von 6 4 von 6 5 von 6 6 von 6