Das London Industrial Apartment zeigt seine minimalistischen Streifen

Die Skandinavier sind nicht die einzigen, die eine gemeine Industriewohnung entwerfen können. APA Studios in Großbritannien ist ein Architekturbüro, das einige der besten Rohelemente in einem maskulinen Raum vereint hat.

In der Wohnung befinden sich gebrannter Stahl, weiße Betonwände und grau getönte Möbelstücke, die das minimalistische Gefühl drastisch auffrischen, um neue Ebenen abzukühlen. Die Fenster sind mittlerweile groß genug, um das natürliche Licht zu nutzen. Japanische Schiebetüren trennen das Hauptschlafzimmer vom Wohnbereich.

VERBUNDEN: 8 Elemente, die Innenarchitekten in ihren eigenen vier Wänden vermeiden



Der Elefant im Raum ist natürlich ein riesiger Stahlwürfel, der dem Haus als männliches Merkmal dient. Wenn Sie in den Würfel schauen, finden Sie das Badezimmer, den Film, das Bucharchiv und die Wäscherei. Insbesondere ist jede Seite des Würfels strategisch zum Lesen, Schlafen, Arbeiten, Kochen und Geselligkeit charakterisiert.

Die Eigentümer sagen, dass die Metallbox den Kern ihrer kreativen Arbeit darstellt.

'Deshalb sieht die Metallbox in der Wohnung von außen ziemlich geschlossen aus, hat aber die Fähigkeit, sich ständig zu verändern und weiterzuentwickeln, niemals dieselbe zu sein.'

(über WAS)

1 von 10 2 von 10 3 von 10 4 von 10 5 von 10 6 von 10 7 von 10 8 von 10 9 von 10 10 von 10