Mazda bestätigt die Rückkehr des Rotationsmotors

Alle Augen werden diese Woche auf der Tokyo Motor Show auf Mazda gerichtet sein. Der Autobauer enthüllt, dass sein neuester Konzeptsportwagen einen brandneuen Rotationsmotor beherbergen wird.

Dies ist eine wichtige Neuigkeit in Automobilkreisen, da Mazda 2012 die Produktion des letzten Rotationsmotors mit dem RX-8 aufgrund verschärfter Emissionsziele eingestellt hat. Viele gingen davon aus, dass dies das Ende des beliebten Wankel-Motors bedeuten würde, der weltweit für sein hohes Leistungsgewicht und sein kompaktes Design gelobt wurde - eine Voraussetzung für Sportwagen und Mazdas eigene Leistungslinie.

Der neue Rotationsmotor mit dem Namen SkyActiv-R wurde vom britischen Autocar bestätigt, der mit Mazdas Forschungs- und Entwicklungsleiter Kiyoshi Fujiwara sprach.

'Die Leute denken, Rotary kann die modernen Öko-Anforderungen nicht erfüllen', sagte Fujiwara. „Die SkyActiv-Ingenieure haben an Rotary gearbeitet und verfügen über modernste Technologie. Es ist ein wesentlicher Bestandteil unserer DNA und wird nur an zukünftige Ingenieure weitergegeben. Es ist gleichbedeutend mit der Marke. Irgendwann in der Zukunft wird es zurückkehren und SkyActiv-R heißen. “

VERBUNDEN: 10 seltsame und wundervolle Autos von Japan

Mazdas eigener Präsident und CEO Masamichi Kogai fügte noch mehr Details zu ihrem neuesten Konzept hinzu. „Es ist ein zweitüriger Zweisitzer. Es ist ein reines Sportwagendesign. Wir haben MX-5 und ein weiteres Symbol ist ein rotierender Sportwagen. Wir haben nicht über die Marktreichweite gesprochen, aber dies wäre in diesem Segment. '

„Die Ziele sind streng; Rotationsmotoren haben viele Probleme, und wir müssen jedes von ihnen lösen. “

Ein Rotationssportwagen der neuen Generation ist vorerst genau das: konzeptionell. Wenn die Kommentare mehr als nur Spin sind, zeigt dies wirklich Mazdas Engagement, eines Tages den ehrwürdigen Rotationsmotor zurückzubringen. Sogar Mazdas Designchef Ikuo Maeda stimmt zu und sagt, dass das Konzept 'unseren Traum darstellt, aber wir wollen nicht, dass es ein zu langer Traum ist.'

Der neueste Konzeptsportwagen von Mazda wird später in dieser Woche vorgestellt. Im Moment können Sie den Höhepunkt des Mazda-Rotationsmotors im 787B sehen, der in Le Mans gewonnen hat.

(über Jalopnik)