Das neue Tool zum Freilegen von Betrügern

Willst du einen Philanderer in Verlegenheit bringen? Eine Website macht es einfach.

Tisch, Trinkgeschirr, Handgelenk, Geschirr, Barware, Serveware, Flash-Fotografie, Nagel, Teller, Flasche, SkynesherGetty Images

Wenn Sie einen Betrüger entlarven oder einfach nur einige schmutzige Geschichten lesen möchten, dann gehen Sie zu cheaterville.com . Seit dem Start am Valentinstag in diesem Jahr hat die Website Millionen von Zuschauern angezogen, die nach Namen und Ort nach Cheats suchen und anonym ihre eigenen Untreue-Geschichten hochladen, einschließlich vollständiger Namen und Fotos der Angeklagten. In diesem Sommer setzt Cheaterville seinen Kreuzzug gegen die monogam herausgeforderten mit der Einführung von iPhone- und Android-Apps fort. Wenn Sie also den Ehemann Ihres besten Freundes sehen, der mit einer anderen Frau an der Bar rumgemacht hat, können Sie auf die App klicken, um ein Foto aufzunehmen und sofort die Possen des Betrügers hochzuladen. Anschließend können Sie eine anonyme E-Mail senden, um Ihren Freund zu benachrichtigen.

Der Geschäftsführer James McGibney sagt, er sei nicht besorgt über Verleumdungsklagen. 'Wir sind nicht anders als Facebook. Wenn eine Person dort Beiträge veröffentlicht, haftet sie für diesen Beitrag, nicht für Facebook “, sagt er. Er fügt hinzu: 'Ungefähr drei Betrüger pro 100 Posts kontaktieren uns und sagen:' Dieser Teil der Geschichte ist nicht wahr. ' Das liegt daran, dass er nicht entscheidet, wer lügt.