Nissan hat selbstparkende Bürostühle für den faulen Geschäftsmann entworfen

Wenn Sie ein Mann sind, der unterwegs ist und in zu kurzer Zeit zu viel zu tun hat, wer braucht dann den Stress, Ihren eigenen Bürostuhl nach einem anstrengenden Meeting wieder in Position zu bringen? Es ist klar, dass 2016 niemand Zeit dafür hat. Deshalb haben die japanischen Innovatoren bei Nissan die Lösung gefunden: Selbstparkstühle.

Die intelligenten Parkstühle, die Sie im obigen Video sehen können, verwenden ein System aus Funksignalen, an der Decke montierten Bewegungserkennungskameras und ein kreisförmiges Chassis mit Rädern an der Unterseite jedes Stuhls, ähnlich einem dieser schicken Fußböden. Reinigung Roombas.

Anstatt um die Rollstühle des Sitzungssaals herumzustürmen, müssen Sie nur in die Hände klatschen, um die intelligenten Parkstühle von Nissan zu aktivieren. Die Stühle erwachen zum Leben und ordnen sich wieder unter dem Tisch an zugewiesenen Positionen an.



Von selbstparkenden Stühlen bis zu selbstparkenden Autos wird das Leben für den modernen Menschen viel zu einfach.

(über Maischbar)