Das einzige große Problem mit den neuen James Bond Cars

Sehr bald wird eine neue Ernte von Badass Bond-Autos auf großen Bildschirmen zu sehen sein Spektrum. Wir freuen uns sehr über den Jaguar C-X75, den modifizierten Land Rover Defender, den neuen Range Rover Sport SVR und den speziell gefertigten Aston Martin DB10.

Wir sind aber auch ein wenig enttäuscht, denn bei den neuen 007-Fahrten gibt es ein großes Problem: Sie können keine einzige kaufen.

Der Land Rover Defender war einmal im Verkauf und hatte aufgrund der hohen Nachfrage sogar seine Produktionsfrist verschoben, aber die Auftragsbücher wurden Anfang dieses Jahres geschlossen. Der Jaguar C-X75 Supersportwagen ist ein faszinierendes Konzept, das nicht mehr als einmal in Produktion gegangen ist. Aston Martin baute nur zehn DB10, die alle von Bond oder seinen Stunt-Doubles und sonst niemandem gefahren wurden.



Dann gibt es den Range Rover Sport SVR. Dies ist der nächste Weg, um wie ein Superspion zu fahren. JLRs Special Vehicle Operations wird Ihnen tatsächlich einen bauen, wenn Sie mehr als 100.000 US-Dollar für das Privileg haben. Aber die Spektrum SVR wurde speziell für Bond entwickelt und bietet zahlreiche Funktionen wie Leistungssteigerungen und einen vollständig integrierten Überrollkäfig, die die Massen niemals sehen werden.

Ist es nicht sinnvoll, Ihr Auto auf Film zu bringen, um den Umsatz zu steigern? Leider zeigen sich diese Jungs nur.

Das verrückte Automobil-Chaos von Spektrum wird im November in die Kinos kommen.

1 von 2 2 von 2